Nonwarit - Fotolia

Die Beschaffung mit SAP Projektorientierte Beschaffung (ProMan) steuern

SAP Projektorientierte Beschaffung (ProMan) ist ein Tool für beschaffungsbezogene Projektfunktionen. Es bietet Einblicke in Beschaffungsprozesse.

Wer als Projektplaner mit Großprojekten umgehen muss, weiß, wie schwierig es sein kann, Tausende projektbezogene Aktivitäten und die verschiedenen, zu beschaffenden Materialien zu verfolgen. Projektorientierte Beschaffung (ProMan) kann hierbei helfen. ProMan ist eine benutzerfreundliches und intuitives Dashboard in der SAP-Komponente Projektsystem. Es kann Projektplanern nicht nur helfen, wichtige Geschäftsfunktionen auszuführen, sondern gewährleistet auch umfassende Projekttransparenz und Verfolgbarkeit von Beständen.

Der Nutzen von ProMan lässt sich am besten anhand eines Beispiels verdeutlichen: An einem großen Projekt, wie bei der Inbetriebnahme und dem Bau einer Zementfabrik, sind Zehntausende von möglichen Aktivitäten und Business-Funktionen beteiligt.

Mehr zum Thema SAP-Software:

Die neue Welt der SAP-Support-Services verstehen.

Welche Funktionen hat die Kapazitätsplanung (PP-CRP) in SAP ERP?

SAP Mobile Apps mit den richtigen Geschäftsprozessen verknüpfen.

SAP HANA Vora: neue In-Memory-Lösung für Hadoop vorgestellt.

Diese Business-Funktionen umfassen beispielsweise den Erwerb von Grundstücken, den Kauf von Maschinen und Ersatzteilen für die Zementproduktion und das Verfolgen aller Bestände, die erforderlich sind, um die Anlage zu bauen.

In diesem Beispiel würden mehrere Projektplaner und Business-Anwender gleichzeitig an dem Projekt arbeiten. Sie führen Business-Funktionen aus, wie zum Beispiel Terminplanung und Bestellungen für die zu beschaffende Materialien.

Allerdings erledigen Business-Anwender ihre Aufgaben normalerweise in ihren jeweiligen SAP-Komponenten wie Materialwirtschaft (MM), Produktionsplanung (PP) und Bestandsführung. SAP ProMan bietet mehr: Es stellt nicht nur ein Dashboard zur Verfügung, um Business-Funktionen ausführen, sondern dient auch als Quelle für umfassende Informationen über den Status des Projekts.

Abbildung 1 zeigt ein Projekt (mit dem Namen "Base Transmitter Station") in SAP ProMan. Das Menü auf der linken Seite enthält einige der Aktivitäten und Elemente, die in das Projekt involviert sind. Auf der rechten Seite können Benutzer Business-Funktionen ausführen wie das Erstellen eines Auftrags oder die Reservierung von gelagerten Materialien. Ein vollständiges Reporting Dashboard ist ebenfalls verfügbar. Über die entsprechende Registerkarte stehen die gewünschten Informationen bereit.

Abbildung 1: Projektorientierte Beschaffung (ProMan)

Da die SAP-Standardkonfiguration die meisten Unternehmensanforderungen erfüllt, müssen Sie ProMan nicht konfigurieren. Business-Anwender können es ohne Probleme verwenden, wenn sie mit der SAP-Projektsystem-Komponente vertraut sind. Der Transaktionscode für den ProMan Zugang ist CNMM. Bei Bedarf können Business-Anwender selbst die Funktionen erkunden, die SAP ProMan anbietet.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im September 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Business-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close