Big Data

Big Data ist ein Ansatz, mit dem sich aus großen Mengen gespeicherter Daten geschäftsrelevante Muster ermitteln lassen. Lesen Sie, wie Sie Big Data richtig einsetzen. Big Data ist ein Begriff, der allgemein verwendet wird, um eine große Menge von unstrukturierten oder semi-strukturierten Daten in einem Unternehmen zu beschreiben. Ein primäres Ziel für Big-Data-Anwendungen ist, ein wiederholbares Geschäftsmuster zu entdecken. In dieser Rubrik erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen sinnvoll und effizient mit Big Data und entsprechenden Softwarelösungen arbeiten.

News : Big Data

Alle News ansehen

Ratgeber : Big Data

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Big Data

Alle Tipps ansehen

Antworten : Big Data

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Big Data

Alle Meinungen ansehen

Features : Big Data

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Big Data

  • Moderne Business Intelligence: von Datenanalyse bis Storytelling

    Business-Intelligence-Tools sollen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Im E-Handbook werden moderne BI-Tools von Microsoft, Tableau, ThoughtSpot, Qlik und Yellowfin vorgestellt. Weiterlesen

  • In-Memory-Technologien im Vergleich

    In-Memory-Plattformen bestimmen zunehmend die Softwareentwicklung und ergänzen moderne Komponenten wie Container und Microservices. Doch wie ausgereift sind die Technologien? Und welche Anbieter gibt es? Das E-Handbook beantwortet diese Fragen. Weiterlesen

  • Machine Learning: Einstieg, Integration und Anwendung

    Machine Learning ist die künstliche Generierung von Wissen. Ein Computersystem wird mit Beispieldaten trainiert und erkennt Muster sowie Gesetzmäßigkeiten in den Daten. Das E-Handbook bietet einen Einstieg in das Thema Machine Learning, stellt Integrationsoptionen vor und zählt erprobte Use Cases auf. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close