Big Data

Big Data ist ein Ansatz, mit dem sich aus großen Mengen gespeicherter Daten geschäftsrelevante Muster ermitteln lassen. Lesen Sie, wie Sie Big Data richtig einsetzen. Big Data ist ein Begriff, der allgemein verwendet wird, um eine große Menge von unstrukturierten oder semi-strukturierten Daten in einem Unternehmen zu beschreiben. Ein primäres Ziel für Big-Data-Anwendungen ist, ein wiederholbares Geschäftsmuster zu entdecken. In dieser Rubrik erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen sinnvoll und effizient mit Big Data und entsprechenden Softwarelösungen arbeiten.

News : Big Data

Alle News ansehen

Ratgeber : Big Data

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Big Data

Alle Tipps ansehen

Antworten : Big Data

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Big Data

Alle Meinungen ansehen

Features : Big Data

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Big Data

  • Die Einführung von SAP Leonardo planen

    Mit SAP Leonardo lassen sich Anwendungen und Microservices für das Internet der Dinge (IoT), Machine Learning und Blockchain bereitstellen. Das E-Handbook stellt eine Einführung in SAP Leonardo sowie Anwendungsszenarien zur Verfügung. Weiterlesen

  • Passende Tools für die Datenintegration finden

    Unternehmensanwender müssen die Datenberge, die sie ansammeln und verarbeiten möchten, für ihre Workflows zusammenführen. Für diesen Zweck gibt es verschiedene Arten von Tools für die Datenintegration. Der E-Guide soll Datenspezialisten und Analysten einen Leitfaden an die Hand geben, der ihnen bei der Auswahl des passenden Werkzeugs hilft. Weiterlesen

  • Infografik: Prozessablauf von AIOps

    Unternehmen müssen Entwicklungen vorhersehen können. Mit Hilfe von Artificial Intelligence for IT Operation (AIOps) lassen sich große Datenmengen korrelieren und Trends erkennen. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close