Storage Performance

Storage Performance ist für viele Anwendungen essentiell. Storage-Performance-Anforderungen bestimmen die Wahl dedizierter Storage-Lösungen. Wir berichten über neue Entwicklungen, die die Storage Performance verbessern, und zeigen Best Practices, wie sich bestehende Lösungen optimieren lassen.

News : Storage Performance

  • März 15, 2019 15 März'19

    Kostenloses E-Handbook: NVMe, NAND und Co

    Flash-Storage und insbesondere NVMe sollen zur Wunderwaffe in Sachen Performance werden. Aber Vorsicht ist geboten: Admins sollten wissen, was die Technologien wirklich leisten.

  • Juni 21, 2018 21 Juni'18

    Kostenloses eBook: Einstieg in Non-Volatile Memory Express

    Non-Volatile Memory Express (NVMe) ermöglicht es SSDs, die optimale Leistung aus dem PCIe-Bus herauszuholen. Das E-Handbook stellt Grundlagen zu NVMe vor.

  • Mai 10, 2018 10 Mai'18

    Citrix Synergy: Workspace und Analytics im Fokus

    Citrix hat seiner Kundenveranstaltung Synergy 2018 in Anaheim zwei strategische neue Produkte vorgestellt. Citrix Workspace und Citrix Analytics sollen neue Kunden gewinnen.

  • April 23, 2018 23 Apr.'18

    IT-Prioritäten 2018: Storage ist gefragt

    Storage ist für IT-Entscheider ein wichtiges Thema, so das Ergebnis der IT-Prioritäten-Umfrage von TechTarget. In vielen Bereichen stehen Investitionen an.

Alle News ansehen

Ratgeber : Storage Performance

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Storage Performance

Alle Tipps ansehen

Meinungen : Storage Performance

Alle Meinungen ansehen

Features : Storage Performance

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Storage Performance

  • Die Transformation von Speichern durch Künstliche Intelligenz

    Speicher werden immer intelligenter, da Analysefunktionen zunehmend in Matrizen und andere Teile der Speicherschicht integriert werden. Storage Predictive Analytics, Künstliche Intelligenz und Machine Learning kombinieren sich, um die Speicherinfrastruktur zu verbessern sowie zu optimieren um Probleme proaktiv zu lösen. In diesem E-Guide erfahren Sie, welchen Einfluss der Fortschritt von künstlicher Intelligenz auf die Speicherung von Daten hat und wie KI die Umsetzung der DSGVO beeinflussen kann. Weiterlesen

  • NVMe, NAND und Co: Flash Storage verändert die Technologielandschaft

    NVMe erobert sich derzeit den Storage-Markt, da diese Schnittstelle schnelle Verbindungen zu SSDs gewährleistet. Viele Hersteller bieten mittlerweile unterschiedliche NVMe-Produkte an, die sich entsprechend in diversen Umgebungen nutzen lassen. So kommt NVMe nun auch in vertikalen Branchen zum Einsatz, wie in der Medizin. Weiterlesen

  • Einstieg in Non-Volatile Memory Express (NVMe)

    Der Vorteil von Non-Volatile Memory Express (NVMe) besteht nicht nur in Geschwindigkeit. NVMe bietet auch reduzierte Latenz und dient als Schnittstelle sowie Protokoll zugleich, wobei Flash-Laufwerke weiterhin über PCI Express (PCIe) verbunden werden, ohne dass herstellerspezifische Treiber nötig sind. Damit erlaubt es Anwendungen eine größere Skalierung bei der Zahl der Nutzer und der Datenmenge. Im E-Handbook erläutern unsere Autoren, welche Merkmale NVMe hat und wo die Vor- und Nachteile der Technologie liegen. Daneben werden Anbieter von NVMe-Lösungen vorgestellt. Vor einer Migration sollten Administratoren aber zunächst klären, ob ihr bestehendes Storage-Array für NVMe ausgelegt ist. Diese Herausforderung wird ebenfalls thematisiert. Schließlich wird diskutiert, warum sich das SCSI-Protokoll als Hemmschuh für NAND-Flash herausstellte und wie NVMe dessen Nachteile beseitigt. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close