Customer Relationship Management (CRM)

Customer Relationship Management (CRM) hilft Vermarktern und Marketingexperten, ihren Fokus für Kundenorientierung zu schärfen und die Kundenbindung zu erhöhen. CRM-Funktionen umfassen Marketingressourcen und Brand Management, Kampagnenmanagement, Segmentierung, Listenverwaltung sowie Echtzeitangebotsverwaltung und E-Marketing.

News : Customer Relationship Management (CRM)

Alle News ansehen

Ratgeber : Customer Relationship Management (CRM)

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Customer Relationship Management (CRM)

Alle Tipps ansehen

Antworten : Customer Relationship Management (CRM)

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Customer Relationship Management (CRM)

Alle Meinungen ansehen

Features : Customer Relationship Management (CRM)

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Customer Relationship Management (CRM)

  • Von der richtigen CRM-Anwendung zum passenden Marketing-Werkzeug

    Ein Merkmal erfolgreicher Firmen ist, dass sie ihre Kunden kennen und eine intensive Beziehung mit ihnen pflegen. Dabei werden sie von CRM- und Marketing-Tools unterstützt. Dieses E-Handbook soll Marketers bei der Wahl der passenden Tools helfen. Der ersten Artikel erläutert CRM-Systemen aus der Cloud, darunter Tools von Salesforce, Microsoft und Oracle. Der zweite Artikel widmet sich der Frage, wie sich mit einem CRM-System Leads generieren lassen und worauf man bei der Leadgenerierung achten muss. Im dritten und vierten Artikel bieten unsere Autoren einen Überblick der Salesforce Marketing Cloud und diskutieren Stärken und Schwächen der Marketing-Plattform. Da Interaktionen heute auch über viele verschiedene Kanäle stattfinden, erörtert unser Autor im fünften Artikel, welche Schritte Marketers für ein erfolgreiches automatisiertes Marketing ergreifen müssen. Weiterlesen

  • IT-Prioritäten 2016: So wollen IT-Verantwortliche in DACH investieren

    TechTarget hat weltweit IT-Verantwortliche nach ihren Plänen für 2016 befragt. Die Ergebnisse der deutschen Umfrage zeigen, dass die IT-Profis mehrheitlich mit höheren Budgets als 2015 kalkulieren. Die Umfrage zu den IT-Priorities 2016 fand im Januar/Februar 2016 weltweit statt. An der Online-Umfrage für den deutschsprachigen Raum (DACH) nahmen insgesamt 215 IT-Profis teil, davon 22 aus der Schweiz und 26 aus Österreich. In diesem E-Guide erhalten Sie exklusiv die Ergebnisse unserer diesjährigen IT-Prioritäten-Umfrage. Lesen Sie hier außerdem, wo die Budget-Schwerpunkte der Befragten liegen. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close