Kostenloses E-Handbook: Tools für CEM richtig bewerten

Das E-Handbook führt Kaufinteressenten durch den Auswahlprozess von Tools für Customer Experience Management (CEM) und zeigt, worauf man bei den Produkten achten muss.

Positive Kundenerfahrungen spielen eine wichtige Rolle für den Verkaufserfolg einer Firma. Mit der Verbreitung sozialer Medien und Bewertungsportale ist es für Kunden einfacher denn je, ein Unternehmen zu loben oder kritisieren. Software für das Customer Experience Management (CEM) unterstützt dabei, die Kundenerfahrungen im Auge zu behalten, um sowohl den Ruf des eigenen Betriebs als auch dessen Erfolg sicherzustellen.

Mit der richtigen CEM-Implementierung können Unternehmen von umfangreichen Vorteilen profitieren, wie zum Beispiel der Analyse von Kundenrückmeldungen, der Bearbeitung von Kundenanliegen, der Messung der Kundenloyalität und der besseren Ausrichtung des Unternehmens auf die Ziele der Kunden.

Potenzielle Käufer sollten jedoch vorsichtig sein. Viele Anbieter werben damit, umfangreiche CEM-Tools zur Verfügung zu stellen. Allerdings bieten diese häufig überschneidende Leistungen. Ob ein Tool passt, hängt davon ab, was genau ein Unternehmen benötigt. Käufer sollten darauf achten, was die Systeme für Integration, Bestandsmanagement, Analyse, Content-Management, Marketing, Workflow-Optimierung und Einblicke in soziale Medien bereithalten.

Diese Funktionen sind nur ein Ausgangspunkt für Käufer, wenn es darum geht, den Sprung in den Markt zu planen. Die Optionen sind vielfältig, von CRM-Software mit CEM-Add-ons bis hin zu voll ausgestatteten Plattformen.

E-Handbook Customer Experience Management
Abbildung 1: Das E-Handbook liefert Tipps für die Bewertung von CEM-Tools.

Das kostenlose E-Handbook führt Interessenten durch den Auswahlprozess von CEM-Tools, zeigt Use Cases auf und erklärt, worauf man bei den führenden Produkten achten muss. Mit diesen Informationen an der Hand können Käufer das Produkt finden, das ihnen eine 360-Grad-Kundensicht liefert.

Christine Parizo geht in den drei Artikeln des E-Handbooks auf die Unterschiede zu Anwendungen für das Customer Relationship Management (CRM) ein, beschreibt, wie man die Tools richtig einsetzt, um das Kundenverhalten zu analysieren, und erläutert, wie sich Predictive Analytics nutzen lässt, damit sich auch künftige Kundenhandlungen nicht als böse Überraschungen herausstellen.

E-Handbook kostenlos herunterladen

Das kostenlose E-Handbook Customer Experience Management: Tools richtig bewerten können Sie hier herunterladen.

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Cloud-Software

ComputerWeekly.de
Close