Anwendungs- und Plattformsicherheit

Aufgrund der eingesetzten Plattformen und Anwendungen bieten Unternehmen eine Vielzahl von Angriffspunkten, seien es die Betriebssysteme der Server und Clients oder die Applikationen selbst. Das macht ein entsprechendes Schwachstellenmanagement unabdingbar. Eine besondere Herausforderung ist neben den lokalen Lösungen, auch die Webserver und Webanwendungen richtig abzusichern. Für viele Szenarien existieren da auch hilfreiche Sicherheits-Tools im Bereich Open Source. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen kann man bei den eigenen Systemen die Sicherheit erheblich verbessern.

News : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle News ansehen

Ratgeber : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle Tipps ansehen

Antworten : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle Meinungen ansehen

Features : Anwendungs- und Plattformsicherheit

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Anwendungs- und Plattformsicherheit

  • Mehr Sicherheit für Windows 10

    Windows 10 ist seit der ersten Version deutlich sicherer als alle Vorgänger. Im Laufe der Entwicklung sind jedoch gerade in Sachen Sicherheit einige Funktionen hinzugekommen. Erfahren Sie in diesem E-Guide, wie Sie sich vor Angriffen auf Windows 10-Systeme schützen. Weiterlesen

  • Security-Tools für das Active Directory

    In vielen Unternehmen ist das Active Directory die zentrale Stelle, an der wichtige Informationen zentral zusammengefasst sind. Kommt es da zu Problemen, kann das weitreichende Folgen haben. Mit Hilfe von Zusatz-Tools können sich Administratoren die Überwachung des Active Directory erheblich erleichtern. Weiterlesen

  • Post-Quanten-Kryptografie - Die Zukunft der Verschlüsselung

    Man kann trefflich darüber diskutieren, in welchem Zeitraum Quantencomputer mehr oder minder allgemein verfügbar sein werden. Die Vergangenheit hat allerdings gezeigt, dass neue Technologien manchmal deutlich schneller als erwartet verfügbar und vor allem auch adaptiert werden. Und das hat im Fall von Quantencomputern nachhaltige Folgen für die sichere Kommunikation und die Sicherheit von industriellen Infrastrukturen. Denn Quantencomputer können die heute gängigen Verschlüsselungsverfahren unwirksam machen. Cyberkriminelle agieren längst sehr strategisch und können mit Hilfe von Quantenrechnern übliche Verschlüsselungsverfahren aushebeln. So wird die Widerstandsfähigkeit heutiger Verschlüsselung unweigerlich sinken. Unternehmen müssen sich rechtzeitig darauf einstellen und entsprechend vorbereiten, denn die Entwicklung und Implementierung neuer Lösungen erfordert unweigerlich auch genügend Zeit. Daher müssen sich Sicherheits- und Infrastrukturverantwortlich bereits jetzt mit dem Thema der künftigen Verschlüsselung auseinandersetzen. Agile Kryptografie-Verfahren sind da ein vielversprechender Weg, um der Herausforderung zu begegnen. Darüber hinaus arbeiten Experten natürlich an neuen Methoden, um eine sichere Verschlüsselung zu gewährleisten. Beispielsweise existieren Ansätze, die auf mathematischen Gittern basieren. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close