fotohansel - Fotolia

F

Wie Einzelhandelsunternehmen ihre Logistik- und Supply-Chain-Prozesse verbessern

Einzelhändler, die Logistik- und Supply-Chain-Funktionen effizienter gestalten möchten, sollten den SAP Disponenten-Workbench genauer betrachten.

Wie können Einzelhändler ihre Logistik- und Lieferkettenprozesse effizienter gestalten? Wie hilft SAP Disponenten-Workbench dabei?

Die Vorhersage, was Konsumenten schmeckt oder wie sie sich verhalten werden, ist eine schwierige Aufgabe. Einzelhändler, die Konsumgüter, wie zum Beispiel Kleidung oder Heimtextilien, herstellen und verkaufen, müssen viele Herausforderungen meistern, wenn es um Logistik und Supply Chain Management (SCM) geht.

CIOs in diesen Unternehmen sind mit der Aufgabe vertraut, den Bestandsumsatz zu optimieren und Transportkosten zu senken, während sie gleichzeitig gewährleisten müssen, dass populäre (also schnell verkaufte) Produkte in angemessener Anzahl vorhanden sind. Der Disponenten-Workbench innerhalb von SAP ERP Central Component (ECC) wurde dafür entwickelt, diese Herausforderungen zu meistern und Logistik sowie Supply Chain Planning (SCP) zu verbessern.

Der Disponenten-Workbench ist ein speziell entwickeltes Tool, welches wie ein intuitives Dashboard funktioniert, damit Business-Anwender geschäftskritische Funktionen ausführen können, darunter Einkauf, Planung, Lager- und Vertriebsfunktionen. Unternehmen können auf diese Weise den richtigen Produktionsfluss zu den niedrigsten Produktionskosten anstreben.

Mehr zum Thema SAP ERP:

Essential Guide: Alles Wissenswerte zu SAP HANA und S/4HANA im Überblick.

Neue Version von SAP Business One bietet Funktionen für das Projekt-Management.

Knorr-Bremse: Heijunka-Planung auf Basis von SAP ERP ECC 6.0.

Mit der Verfügbarkeitsprüfung die Produktionsplanung in SAP ERP optimieren.

SAP S/4HANA Enterprise Management Supply Chain für die Produktionsplanung nutzen.

Hier einige Funktionen im Überblick:

  • Beschaffungsplaner können den Disponenten-Workbench verwenden, um die Materialbeschaffung zu verbessern, indem sie einen Anbieter auswählen können, der den niedrigsten Preis für ein Material anbietet und dessen Liefertermin innerhalb der erforderlichen Zeitspanne liegt. Das Tool ermöglicht außerdem Prognosen, um künftige Anforderungen vorherzusagen, und bietet eine Anforderungsliste, mit der Anwender auf aktuelle Ereignisse reagieren können, wenn die Lieferung von Materialien knapp wird.
  • Lageristen und Lagerlogistiker können mit dem Disponenten-Workbench die Lagerkapazität überprüfen, wenn neue Waren eintreffen. Dabei können sie zum Beispiel Informationen abrufen, welcher Dock oder welche Annahmestelle für das Entladen der gelieferten Waren am besten geeignet ist.
  • Die Anwendung erlaubt es Vertriebsmitarbeitern, umgehend auf Änderungen bei Kundenaufträgen (zum Beispiel Änderungen bei der Menge oder am Lieferplan) zu reagieren, indem sie die Auswirkungen dieser Veränderungen auf die Liefer-, Produktions- oder Beschaffungsplanung evaluieren. Vertriebsmitarbeiter können außerdem vorübergehend eine beauftrage Lieferung blockieren, bis alle Versandpapiere und Ausfuhrkontrollen vorhanden sind.

Da SAP ECC eine Kernanwendung aller Unternehmen ist, die ein SAP-System einsetzen, kann der Disponenten-Workbench individuell an Firmen- und Branchenbedürfnisse angepasst werden. ABAP-Entwickler können individuelle Workbenches programmieren, die jede spezifische Business-Funktion, zum Beispiel für Vertrieb oder Procurement, abdeckt, und im Gegenzug Logistik- und Supply-Chain-Funktionen in die richtige Richtung anschieben.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Supply Chain Management (SCM)

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close