Transparenz in Massendaten mit InfoZoom

Das Forschungsinstitut BARC hat das Analyse-Tool InfoZoom untersucht und die Ergebnisse in der Vergleichsstudie „Business Intelligence“ veröffentlicht.

Das Forschungsinstitut BARC (Business Application ResearchCenter) hat das Analysetool InfoZoom der humanIT Software untersucht und die Ergebnisse als Teil der Software-Vergleichsstudie „Business Intelligence“ veröffentlicht. InfoZoom ist für den Einsatz in Fachabteilungen konzipiert, als einfach zu bedienendes Werkzeug, das die intuitive Analyse von Massendaten unterstützt. Ziel ist es, den Fachanwendern damit Transparenz über große Datenmengen zu verschaffenund auch die schnelle Qualitätskontrolle der Daten zu ermöglichen. Die Analysten von BARC bestätigen in ihrer Studie dieses Systemkonzept; die schnelle Analyse großer Datenmengen wird als eine der wesentlichen Stärken von InfoZoom identifiziert.

Als Beispiele für geeignete Einsatzszenarien werden in der Studie die Ergänzung von ERP-, CRM- und BI-Lösungen um die Möglichkeiten zur mengenorientierten Analyse genannt, beispielsweise zur Zielgruppenselektion im Rahmen von Marketingkampagnen mit CRM-Tools,als Auswertungen für die Qualitätssicherung bei Produktionsprozessen oder zur Identifikation von Datenqualitätsproblemen. Die Studiebeschreibt ausführlich die spezielle Analyseform der Zoomtechnologie,mit der InfoZoom Informationen aus umfangreichen Datenbeständen auf einer Bildschirmseite übersichtlich komprimiert. 

Auch die Navigations-und Selektionsmöglichkeiten für die Anwender, die grafische Aufbereitung von Analyseergebnissen sowie die Möglichkeit der Weiterbearbeitung von InfoZoom-Daten in Microsoft Office-Anwendungen über die Office Business Applications (OBA) werden detailliert unter die Lupe genommen. Außerdem wurden die Architektur und Plattform mit Schnittstellen, das Lizenz- und Preismodell sowie der Support durch den Hersteller humanIT Software GmbH untersucht.

Die Produktanalyse von BARC kommt zu dem Schluss: „Durch die übersichtliche Komprimierung selbst großer Datenbestände auf eine Bildschirmbreite können Teilbereiche der mengenorientierten Analyse,wie beispielsweise das Data Profiling, sehr gut unterstützt werden. InfoZoom ist aus diesem Grund ein interessantes Werkzeug zur Ergänzungvon ERP- und CRM-Lösungen sowie großer BI-Suiten, da der Ansatz der mengenorientierten Analyse die einfache Auswertung und Analyse großer Datenmengen ermöglicht. Die meisten BI-Suiten weisen gerade hier Lückenauf. InfoZoom bietet sehr schnell einen einfachen Überblick über große Datenmengen.“

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Facebook, Twitter und Google+!

Erfahren Sie mehr über Business Intelligence

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close