Sergej Khackimullin - Fotolia

Unified Communication: Fehlersuche bei Sprach- und Videoproblemen

Mit geeigneten Netzwerkdiagnose-Tools finden und beheben Unternehmen Sprach- sowie Videoprobleme bei ihren UC-Anwendungen (Unified Communications).

Netzwerkdiagnosen bei Unified Communications (UC) ähneln herkömmlichen Diagnosen in Netzwerken stark. Denn normale Netzwerkpakete werden nochmals gesendet, wenn es bei einer Übertragung zu einem Problem kommt.

Das Problem bei UC ist allerdings, dass Sie diese erneuten Übertragungen bei Video/Audio sehen und hören können. Um die Fehlersuche bei UC zu starten, müssen Sie zunächst genau herausfinden, an welcher Stelle sich das Problem befindet.

Gibt es kein Signal, dann ist entweder die Hardware oder das Kabel kaputt. Ist die Verbindung langsam, dann helfen die Diagnosestatistiken von SNMP (Simple Network Management Protocol) oder einem anderen Tool für die Netzwerkdiagnose. Mithilfe dieser Werkzeuge finden Sie heraus, ob es verworfene Pakete oder erneute Übertragungen gibt. In einem UC-Netzwerk kann die Ursachen dafür ein defektes Kabel als auch fehlerhafte Elektronik sein.

Mit einem Kabeltester finden Sie heraus, ob das entsprechende Kabel ordentlich funktioniert. Ist das nicht der Fall, ersetzen Sie es. Fangen Sie mit den Verbindungskabeln an. Sollte das Problem immer noch nicht bereinigt sein, wechseln Sie das komplette Kabel oder verwenden testweise ein anderes. Denken Sie daran, dass ältere Kabel von Bewegungen, Ein-/Ausstecken sowie der Umgebung beeinflusst werden können.

Hat das Kabel alle Geschwindigkeitstests bestanden, dann liegt das Problem wahrscheinlich bei der Elektronik. Möglicherweise gibt es eine Diskrepanz bei der Geschwindigkeit in Sachen Auto-Negotiation. Denkbar ist aber auch ein Problem bei den Softwareeinstellungen. Stellen Sie mehrere erneute Übertragungen fest, ist vielleicht Netzwerkstau der Grund oder es muss einfach Hardware ausgetauscht werden.

Ist der komplette Switch in Ordnung und nur bei einem Port treten Fehler auf, dann liegt das Problem an diesem Port oder der Netzwerkkarte. Den Port am Switch überprüfen Sie sehr schnell, indem Sie das Kabel einfach an einem anderen Port anstecken. Ist das Problem damit nicht behoben, überprüfen Sie die Netzwerkkarte.

Die meisten Netzwerkdiagnose-Tools bieten viele Informationen. Denken Sie aber daran, dass auch das Monitoring eines UC-Netzwerks zusätzliche Latenz verursacht. Möglicherweise wird auf diese Weise der Durchsatz beeinflusst. Besteht das UC-Problem weiterhin, dann können Sie das Sprachnetzwerk vom Datennetzwerk separieren. Monitoring Tools für das Netzwerk gibt es auch auf Leihbasis.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Was muss Netzwerk-Monitoring-Software für UC-Echtzeit-Traffic können?

Echtzeit-Kommunikation (Video und Sprache) scheitert ohne Monitoring

Ansible: So orchestrieren Sie Ihr Netzwerk für hohe Sprach- und Video-Qualität

Fünf häufige Fallstricke beim Netzwerk-Troubleshooting

Erfahren Sie mehr über WLAN

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close