ComputerWeekly.de-Definitionen

  • A

    API für Cloud-Storage (Cloud Storage API)

    Eine API für Cloud-Storage ist die Schnittstelle, über die lokale Anwendungen an Cloud-basierte Storage-Systeme angebunden werden können.

  • API-Management

    API-Management umfasst die Veröffentlichung, Optimierung und Kontrolle von Programmierschnittstellen (API) in einer sicheren, skalierbaren Umgebung.

  • App

    Eine App oder Anwendung ist ein Programm, das eine bestimmte Funktionalität bereitstellt. Es lassen sich verschiedene App-Typen unterscheiden.

  • App Wrapping

    App Wrapping ermöglicht es einem Administrator, im Unternehmen genutzte Apps mit zusätzlichen Security- und Management-Funktionen auszustatten.

  • App-Virtualisierung (Anwendungs-Virtualisierung)

    Die App-Virtualisierung oder Anwendungs-Virtualisierung ermöglicht die Nutzung von Anwendungen, ohne Sie auf Client-Systemen installieren zu müssen.

  • Apple Configurator

    Mithilfe des Apple Configurators können System-Administratoren iOS-Geräte wie iPhones und iPads vor einer Ausgabe an den Endanwender konfigurieren.

  • Application Blacklisting

    Mit dem Blacklisting von Anwendungen soll verhindert werden, dass unerwünschte Applikationen ausgeführt werden.

  • Application Delivery Controller (ADC)

    Ein Application Delivery Controller (ADC) kümmert sich als Netzwerkgerät um die Verwaltung und Performance von Web- sowie Enterprise-Anwendungen.

  • Application Firewall

    Eine Application Firewall verhindert, dass auf dem Betriebssystem eines Computers schädlicher Code ausgeführt wird. Der Zugriff ist limitiert.

  • Application Layering (App Layering)

    App Layering ist eine Form der App-Virtualisierung und stellt virtuellen Desktops Applikationen zur Verfügung, die nicht Teil des Master Images sind.

  • Application Lifecycle Management (ALM)

    Application Lifecycle Management ist die Überwachung einer Software über den kompletten Lebenszyklus – inklusive der Dokumentation von Änderungen.

  • Application Performance Monitoring (APM)

    Application Performance Monitoring (APM) hilft Administratoren bei der Überwachung unternehmenskritischer Anwendungen – auch bei Cloud-Software.

  • Application Sandboxing

    Application Sandboxing schränkt die Umgebung ein, in der eine bestimmte Anwendung ausgeführt werden kann, um die Sicherheit zu verbessern.

  • Application Whitelisting

    Mit dem Whitelisting von Anwendungen soll verhindert werden, dass nicht autorisierte Applikationen ausgeführt werden.

  • Applikations-Streaming

    Applikations-Streaming ist ein Verfahren, um Programme erst bei Bedarf zur Verfügung zu stellen. Es wird oft für die Desktop-Virtualisierung genutzt.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close