bluebay2014 - Fotolia

Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions vorgestellt

Red Hat hat mit Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions eine für den Einsatz von SAP-Software optimierte neue Linux-Plattform vorgestellt.

Der Open-Source-Anbieter Red Hat hat mit Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions eine für den Betrieb von SAP-Software optimierte Linux-Plattform präsentiert. Das Angebot baut die bestehende Zusammenarbeit von Red Hat mit SAP aus und erschließt das SAP-Analytics- und Data-Management-Portfolio.

Organisationen, die ihre verschiedenen SAP-Umgebungen zusammenführen möchten, erhalten nach Angaben des Anbieters mit Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions eine einheitliche und standardisierte Plattform für Big-Data-Analytics- und -Management-Projekte.

„Immer mehr IT-Abteilungen setzen mehrere SAP-Lösungen ein, um die komplexen Herausforderungen in ihren Märkten zu bewältigen“, sagt Jim Totton, Vice President and General Manager, Platforms Business Unit bei Red Hat. „Mit Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions können wir jetzt eine einheitliche, mit vollständigem Support ausgestattete, offene Plattform anbieten, auf der Unternehmen ihre SAP-Lösungen standardisieren können – und dies auf Basis von Red Hats umfassender Expertise bei der Bereitstellung von Betriebssystemen für Unternehmen.“

Das SAP-Portfolio an Business-Software und Datenanalysetechnologien, einschließlich SAP NetWeaver und SAP HANA, bietet Unternehmen die Möglichkeit, Geschäftsentscheidungen zu treffen und ihre Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, die Standardisierung ihrer Data Center voranzutreiben, ohne auf vorhandene Big-Data-Initiativen verzichten zu müssen.

Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions basiert auf Open-Source-Betriebssystem Red Hat Enterprise Linux 7. Neu hinzugekommen zu der Anwendung ist die Analyse- und Echtzeit-Intelligence-Software Red Hat Insights, mit der Nutzer, unterstützt durch Ansible, einen Einblick in die Leistungsfähigkeit ihrer SAP-Softwarelandschaft erhalten und sie optimieren können.

Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions vereint die bestehenden Angebote von Red Hat für SAP-Anwendungen, Red Hat Enterprise Linux for SAP Applications und Red Hat Enterprise Linux for SAP HANA, auf einer Plattform. Zusätzlich zu den Funktionen des vorhandenen Angebots beinhaltet RHEL for SAP Solutions diese Komponenten:

  • Das Add-On High Availability soll die Zuverlässigkeit kritischer SAP-Anwendungen verbessern.
  • Das Add-On Smart Management ermöglicht die Verwaltung und Aktualisierung der Implementierungen von Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions.
  • Die Update Services for SAP Solutions sind ein Extended Update Support (EUS) Service, der Backports für sicherheitskritische Updates und Bugfixes mit hoher Priorität für Minor Releases von Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions bereitstellt. Der Service ist auf vier Jahre ausgelegt.
  • Red Hat Insights unterstützt IT-Abteilungen dabei, Probleme in ihren SAP-Umgebungen zu erkennen. Die Anwendung erlaubt eine Optimierung der Betriebsumgebung, um Geschäftstransaktionen und Big-Data-Applikationen zu unterstützen.

Red Hat Enterprise Linux for SAP Solutions ist ab sofort über das Kundenportal von Red Hat verfügbar.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

cbs bietet erste Standardsoftware für die SAP S/4HANA-Migration.

Kostenloses E-Handbook: Kaufberatung SAP Business Suite 4 SAP HANA.

Red Hat und SAP setzen mit Enterprise Linux für HANA auf strategische Allianz.

Erfahren Sie mehr über Business-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close