dim4ik69 - Fotolia

Markt für konvergente Systeme wächst zweistellig

Der Umsatz mit konvergenten Systemen hat zweistellig zugelegt. Das Umsatzvolumen mit hyperkonvergenten Systemen hat sich sogar mehr als verdoppelt.

Konvergente Systeme im Wert von 2,9 Milliarden Dollar wurden im zweiten Quartal 2016 verkauft, berichten die Marktforscher von IDC (ohne Support und Wartungsverträge). Das sind 12,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Die verkaufte Speicherkapazität stieg noch stärker an, und zwar um 31,8 Prozent auf 1.693 Petabyte.

IDC unterscheidet bei den konvergenten Systemen vier Untergruppen, im Einzelnen integrierte Systeme, zertifizierte Referenz-Systeme, integrierte Plattformen und hyperkonvergente Systeme.

Die beiden Gruppen integrierte Systeme und zertifizierte Referenz-Systeme haben im zweiten Quartal einen Umsatz von 1,6 Milliarden Dollar generiert. Das entspricht einem Zuwachs von 4,7 Prozent. EMC ist in diesem Marktsegment mit den VCE-Produktlinien der größte Anbieter mit einem Marktanteil von 43 Prozent und 700 Millionen Dollar Umsatz. Der Umsatzzuwachs von EMC lag mit 4,2 Prozent etwas unter dem Marktdurchschnitt.

Überdurchschnittlich erfolgreich war die Kombination Cisco/NetApp mit einem Umsatzwachstum von 16,3 Prozent und einem Marktanteil von 26,4 Prozent. Aufgeholt hat auch HPE mit einem Umsatzplus von 8,6 Prozent und einem Marktanteil von 17,9 Prozent.

Weniger erfolgreich lief das Geschäft mit integrierten Plattformen. Der Umsatz schrumpfte um 3,5 Prozent bei einem Volumen von 864 Millionen Dollar. In diesem Segment haben die führenden Hersteller sehr unterschiedlich abgeschnitten. Während Oracle mit minus 0,2 Prozent seinen Umsatz relativ stabil konnte, ist HPE durchgestartet mit einem Umsatzplus von 178,4 Prozent. Eingebrochen ist IBM mit einem Minus von 44,0 Prozent.

Stark angewachsen ist der Markt für hyperkonvergente Systeme mit einem Plus von 137,5 Prozent und einem Volumen von 480,6 Millionen Dollar.  

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Storage Performance

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close