twobee - Fotolia

Für CIOs und IT-Leiter: Strategiegipfel IT & Information Management

Multiple-Speed-IT, Block Chain, aktuelle Gesetzesvorgaben – dies sind einige der Themen, die der Strategiegipfel IT & Information Management abdeckt.

Wie funktioniert Multiple-Speed-IT in der Praxis und wer behält die Kontrolle? Wie steht es um die Sicherheitsaspekte der Digitalisierung? Und wo liegen die Herausforderungen für CIOs in der digitalisierten Welt? Dies sind nur einige der Fragen, denen sich der 10. Strategiegipfel IT & Information Management von project networks widmet. Die Veranstaltung findet am 10. und 11. Oktober in Berlin statt. Zielgruppe sind CIOs und IT-Entscheider aus dem großen Mittelstand sowie Konzernen.

Im Rahmen einer Panel-Diskussion werden die aktuellen Gesetzesvorgaben wie ITSM, GDPR, eIDAS und eInvoice besprochen. Neben Podiumsdiskussion und Vorträgen runden Vorstellungen von Best Practices die Veranstaltung ab. Beispiele gefällig? So schildert Martin Bosshardt, CEO der Open Systems AG, holistische IT-Sicherheitskonzepte für die Zukunft. Dazu gehört unter anderem das Thema intergrierte IT-Sicherheit statt Technologie-Silos.

Der Faktor-Mensch spielt bei der IT-Sicherheit eine große Rolle. Richard Huber, CIO der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), widmet sich dem Thema Mitarbeiter- und Management-Awareness und liefert zudem praktische Inhalte für Schulungen. Wie wird das Business durch die Digitalisierung beeinflusst und wie lassen sich Unternehmen in diesen Zeiten steuern? Die Chancen und Herausforderungen von CIOs in der digitalisierten Welt diskutiert der CIO von OMV, Marcus Frantz.

Best Practice Digitalisierung

Beim vorangegangenen Strategiegipfel im April 2016 wurden die Teilnehmer zudem befragt, welche Themen sie umtreiben: Über die Hälfte der Befragten nannte die IT-Strategie sowie die digitale Neuausrichtung als wichtigste Themen. Kein Wunder also, das die Digitalisierung in nahezu allen Best-Practice-Vorträgen des kommenden Strategiegipfel in unterschiedlicher Ausprägung eine Rolle spielt.

Die zweitägige Veranstaltung findet im Oktober in Berlin statt. Wer einen Blick auf die Agenda der Veranstaltung werfen möchte, wird hier fündig.

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Compliance

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close