Petya Petrova - Fotolia

Kostenfreier Essential Guide zu Replikations- und Snapshot-Technologien

Replikations- und Snapshot-Technologien gewährleisten mehr Datensicherheit. Der Essential Guide gibt Überblick über Methoden und Einsatzoptionen.

Replikations- und Snapshot-Verfahren kommen seit Jahren in Rechenzentren zum Einsatz, um einen höheren Grad an Datensicherheit zu erreichen als nur mit reiner Hardware-Redundanz. Dabei gibt es unterschiedliche Verfahrensweisen, die je nach Einsatzszenario und erwünschten Optimierungen variieren. EDV-Verantwortliche sollten ihre IT-Umgebung und deren Anforderungen kennen, um die entsprechende Methode auswählen zu können.

Der aktuelle Essential Guide gibt in zahlreichen Artikeln einen Überblick über die unterschiedlichen Replikations- und Snapshot-Verfahren und wo sich deren Einsatz am besten eignet. Darüber hinaus finden sich hier nützliche Tipps für Problembehebung und Fallstricke, die sich vermeiden lassen. Insbesondere gibt es einen Fokus auf die Replikations- und Snapshot-Technologien in virtuellen Umgebungen, da diese rapide zunehmen und andere Herausforderungen bergen als rein physische Speicherlandschaften.

Eine wichtige Rolle spielt beispielsweise, welcher Hypervisor zum Einsatz kommt, sei es Hyper-V, VMware oder KVM. Neben den Hintergrundberichten und Tipps finden Sie zudem eine Auflistung unterschiedlicher Definitionen, mit denen man sich im Replikations- und Snapshot-Umfeld besser zurecht findet. 

Hier geht es zum kostenlosen Essential Guide zum Thema Replikation und Snapshots.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Datensicherheit

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close