Mit Kroll Ontrack Power Controls 7.3 in die hybride Cloud

Firmen können mit der neuen Software zum Recovery von Microsoft Outlook Items jetzt auch auf Office 365 Postfächer oder Exchange Online zugreifen.

Kroll Ontrack stellt mit der aktuellen Version 7.3 von Ontrack PowerControls für Exchange eine Lösung vor, die den Zugriff auf Cloud-basierte Inhalte ermöglicht. Wie in den vorherigen Versionen kann aus vorhandenen Backup-Dateien auf einzelne Elemente zugegriffen und so – innerhalb von Sekunden – gesuchte E-Mails identifiziert und wiederhergestellt werden. Die aktuelle Ausgabe der Software ermöglicht es Administratoren, einen Schritt weiter zu gehen und wiederhergestellte E-Mails direkt in ein Office 365-Postfach zu verschieben. Gleichzeitig können mittels PowerControls auch bestehende Online-Postfächer für die Archivierung und Compliance als .PST-Datei exportiert werden.

Der Hersteller geht davon aus, dass in den meisten mittelständische und große Unternehmen hybride Cloud-Infrastrukturen genutzt werden. Komplexe Strukturen machen es oft schwierig, vollständig nach Office 365 zu migrieren. Daher entscheiden sich viele EDV-Manager für eine hybride Umgebung. Dabei werden nur bestimmte E-Mail-Konten ausgelagert, während andere im Unternehmen verbleiben.

Aber es warten andere Herausforderungen auf die IT-Teams. Die Aufbewahrungsfristen gelöschter E-Mails in Office 365 Standard-Konten sind in der Regel recht kurz. Sofern sie nicht durch Drittanbieter-Software gesichert sind, werden sie nach recht kurzer Zeit für immer vernichtet. Gleichzeitig kann es auch bei dem Cloud-basierten Office 365 oder Exchange Online durch menschliches Versagen oder technische Fehler dazu kommen, dass wichtige E-Mails verschwinden. Ontrack PowerControls meistert diese Herausforderungen.

Ontrack PowerControls 7.3 für Exchange bietet diese Funktionen:

  • Wiederherstellung von E-Mail-Nachrichten binnen weniger Sekunden aus bestehenden Backup-EDB-Dateien – direkt auf den lokalen Exchange-Server, in ein Office 365 Konto oder in eine neue oder vorhandene PST-Datei.
  • E-Mails direkt aus der EDB-Datei in ein aktives Exchange Online-Postfach verschieben oder lokale E-Mails aus Exchange 2016 in ein Office 365 Nutzer-Postfach kopieren.
  • Verlorene, gelöschte und archivierte Postfach-Elemente schnell und einfach wiederfinden.
  • Suchen und Finden von E-Mails über verschiedene Datenquellen hinweg (Backup-File, offline Exchange Server 5.5 bis 2016, Exchange Online oder Office 365).

Ontrack PowerControls 7.3 für Exchange ist ab sofort verfügbar.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Cloud Storage

ComputerWeekly.de

Close