Fotolia

Kostenloses E-Handbook: Mobile Security in der Praxis

Welche Security-Schwächen haben die mobilen Betriebssysteme? Wie verwaltet und schützt man mobile Geräte? Diese kostenlose eBook gibt die Antworten.

Der BYOD-Trend mit seinen schwer zu kontrollierenden privaten Smartphones und Tablets hat so manche IT-Abteilung das Fürchten gelehrt. Waren es am Anfang nur die schicken iPhones der Management-Etage, die in die Unternehmens-Infrastruktur integriert werden mussten, so ist heute ein ganzer Zoo an mobilen Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen und -versionen zu verwalten. Das Hauptproblem dabei ist, die Sicherheit für die Unternehmens-Infrastruktur und -daten weiterhin zu gewährleisten.

Welche der vielen mobilen Betriebssysteme Unternehmen unterstützen sollten, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Aber Sicherheitsfunktionen spielen dabei eine zentrale Rolle.

Um sich zu schützen, reicht jedoch die Abwehr mobiler Malware allein nicht aus. Mit MDM- und MAM-Software (Mobile Device Management und Mobile Application Management) kann die IT Sicherheitsrisiken bei mobilen Daten vermindern.

Kostenloses eBook: Stärken und Schwächen der mobilen Betriebssysteme. Mobile Sicherheitsbedrohungen erkennen und vorbeugen. Smartphones und Tablets sicher verwalten und schützen.

Gratis-Download

Dieses E-Handbook liefert Ihnen einen Sicherheitsvergleich der aktuellen mobilen Betriebssysteme mit ihren Stärken und Schwächen. Wir klären außerdem, welche Sicherheitsrisiken Sie besonders beachten müssen und mit welchen einfachen Best Practices Sie sich schützen können. Weiterhin beschäftigen wir uns mit der Wahl der richtigen MDM-Lösung.

Hier geht es zum kostenlosen Download des eBooks.

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Bedrohungen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close