il-fede - Fotolia

Kostenloses E-Handbook zum Einstieg in Docker und Linux-Container

Welche Vorteile bieten Linux-Container und wann ist Hypervisor-basierte Virtualisierung sinnvoller? Dieses E-Handbook gibt einen fundierten Überblick.

Docker- und Linux-Container erhalten derzeit eine Menge Aufmerksamkeit und gelten bereits als nächste Evolutionsstufe der Server-Virtualisierung. Das neue, kostenlose E-Handbook zum Docker-Einstieg von SearchDataCenter.de zeigt, welche Möglichkeiten die Container-Virtualisierung bietet, wann Hypervisor-basierte Virtualisierung sinnvoller ist und welche Rolle Docker bei all dem spielt.

Docker-Container starten schneller als virtuelle Maschinen, sind wesentlich portabler und vor allem ganz auf Cloud-Applikationen ausgerichtet. Auf der anderen Seite sieht sich Docker immer wieder Sicherheitsbedenken ausgesetzt und hat zudem den Ruf, durch den Bruch mit altbekannten Virtualisierungs-Best-Practices IT-Abteilungen auf den Kopf zu stellen.

Unternehmen stehen damit vor der Herausforderung, Möglichkeiten und Grenzen der Container-Virtualisierung auszuloten und herauszufinden, wann die Einführung von Linux-Containern für ihre IT-Abteilung mehr Vor- als Nachteile bringt. Das neue E-Handbook bietet einen fundierten Einstieg in die Thematik und kann Unternehmen damit bei der Evaluation der neuen Technologie behilflich sein.

Das E-Handbook zum Einstieg in Docker- und Linux-Container kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Cloud Computing

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close