vali_111 - Fotolia

Das bietet IBM InfoSphere Information Server for Data Integration

IBM InfoSphere Information Server for Data Integration ist eine Plattform für die Anwendungs- und Cloud-Integration. Die Funktionen im Überblick.

IBM InfoSphere Information Server for Data Integration umfasst mehrere Anwendungen und Datenintegrationsprodukte, die Organisationen helfen, Daten zu reinigen, umzuwandeln, bereitzustellen und zu überwachen.

Das System ist Teil der Plattform IBM InfoSphere Information Server. Es ermöglicht Unternehmen die Datenintegration aus unterschiedlichen Systemen, inklusive Datenbank-Management-Systemen, Big-Data-Anwendungen, ERP- und CRM-Systemen sowie On-Premise - und Cloud-Quellen.

Die Integrationsfähigkeiten erstrecken sich darüber hinaus auf Messaging-Systeme, Webservices, Social Media und proprietäre Systeme, wie zum Beispiel Mainframes, Midrange-Systeme und Data Appliances.

Die Plattform umfasst folgende Produkte: InfoSphere DataStage, InfoSphere Change Data Capture, InfoSphere Data Architect, InfoSphere Data Replication, InfoSphere Blueprint Director, InfoSphere Information Governance Catalog und InfoSphere Information Services Director.

Die aktuelle Version 11.5 bietet folgende Updates:

  • Verbesserte Skalierbarkeit sowie Performance und die Fähigkeit, eine Abfrage-Engine für Massively Parallel Processing (Massenparallelberechnung, MPP) einzusetzen, die nativ auf Hadoop läuft;
  • Erhöhte Interaktivität mit dem Hadoop Distributed File System (HDFS);
  • Zusätzliche vorkonfigurierte Konnektoren zu einer Vielzahl von Unternehmensanwendungen;
  • Die Fähigkeit, Integrationsprozesse mit einer ELT-Architektur bereitzustellen, die Pushdown-Optimierung einsetzt.

Für wen ist IBM InfoSphere Information Server gedacht?

Die Anwendungen richten sich an Großunternehmen, insbesondere an Firmen mit unterschiedlichen Integrationsszenarien und Projekten sowie Organisationen, die auch in Anschlussprojekten planen, weitere Anwendungen zu integrieren.

IBM InfoSphere Information Server bietet zusammen mit dem Data-Integration-Paket Funktionen für die Anwendungs- und Cloud-Integration, ebenso Funktionen für Datenqualität und Stammdaten-Management sowie hybride Integrationsszenarien.

Welche Versionen von InfoSphere Information Server bietet IBM an?

IBM bietet es sowohl als alleinstehendes Produktpaket als auch als Teil der IBM InfoSphere Information Server Enterprise Edition an. Die Enterprise Edition beinhaltet außerdem IBM InfoSphere Information Server for Data Quality und IBM InfoSphere Information Server for Information Governance Catalog.

Das Data-Integration-Paket lässt sich unter AIX, Linux und Windows sowie auf Hadoop mit MPP verwenden. Das Repository kann zahlreiche Datenbank-Management-Systeme nutzen. Für die verschiedenen Produktpakete und Preise sollten Unternehmen direkt mit IBM in Kontakt treten.

Andere Unternehmen mit umfassenderen Bedürfnissen hatten hingegen recht komplexe Entscheidungen zu treffen. Wie auch immer die Entscheidung pro und contra SharePoint Online ausfällt: Die Cloud und Office 365 werden künftig weiterbestehen und das lokale SharePoint-Angebot ergänzen – oder es womöglich irgendwann ablösen.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im Juli 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Datenverwaltung

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close