D - Definitionen

  • D

    D2D2C (disk-to-disk-to-cloud)

    D2D2C-Backup beschreibt einen Vorgang, bei dem Daten zuerst lokal gesichert und später verschlüsselt auf einen Cloud-Speicher übertragen werden.

  • Dark Data

    Dark Data sind ungenutzte Daten. Mit Einzug von Big Data nennt man auch nicht analysierte Daten so. Obsolete Datenträger sind hier auch anzusiedeln.

  • Dark Storage

    Dark Storage bedeuten Kapazitäten, die zugewiesen sind, aber nicht genutzt werden.

  • Darknet

    Ein Darknet ist eine geroutete Zuweisung eines IP-Adressraums, die mit gängigen Mitteln nicht aufzufinden ist. Darknet ist eine Variante eines VPN.

  • DASD (Direct Access Storage Device)

    DASD bezeichnet ein Speichergerät mit Direktzugriff.

  • Data Access Objects (DAO)

    Data Access Objects (DAO) ist eine Programmierschnittstelle (API) in Microsoft Visual Basic für den Zugriff auf eine Microsoft Access-Datenbank.

  • Data as a Service (DaaS)

    Data as a Service, abgekürzt DaaS, ist eine Cloud-Computing-Technologie. Mit DaaS lassen sich Daten über das Internet bereitstellen und verteilen.

  • Data at Rest

    Der Begriff Data at Rest bezieht sich auf Daten, die nicht kontinuierlich verändert werden.

  • Data Availability (Datenverfügbarkeit)

    Datenverfügbarkeit ist die Fähigkeit, Daten bis zu einem bestimmten Leistungsniveau unter allen Umständen verfügbar zu halten.

  • Data Center (Rechenzentrum)

    Ein Rechenzentrum ist eine physische oder virtuelle Lagerstätte für die Speicherung, Verwaltung und Verarbeitung von Daten und Informationen.

  • Data Center as a Service (DCaaS)

    Data Center as a Service beschreibt die bedarfsgerechte Nutzung von IT-Kapazitäten eines Drittanbieters, der diese über ein WAN zur Verfügung stellt.

  • Data Center Bridging (DCB)

    DCB soll das gesamte Rechenzentrum mit einer Ethernet-basierenden konvergenten Fabric vernetzen.

  • Data Center Infrastructure Efficiency (DCIE)

    Data Center Infrastructure Efficiency (DCIE) ist eine Kennzahl zur Messung der Energieeffizienz eines Data Centers und wird in Prozent angegeben.

  • Data Center Infrastructure Management (DCIM)

    Data Center Infrastructure Management (DCIM) ist die Annäherung von IT und Gebäude-Funktionen mit dem Ziel des ganzheitlichen Data-Center-Überblicks.

  • Data Encryption Standard (DES)

    Der Data Encryption Standard (DES) ist ein weit verbreitetes symmetrisches Verfahren zur Datenverschlüsselung, das aber inzwischen als veraltet gilt.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close