Definition

vStorage Application Programming Interface

Eine vStorage-API ist eine Anwendungsprogrammschnittstelle (API) von VMware, die Drittanbietern für Storage- und Backup-Lösungen ermöglicht, ihre Produkte in die Server-Virtualisierungsplattform vSphere- von VMware zu integrieren. Seit September 2011 bietet VMware vier VMware-APIs für Drittanbieter:

  • vStorage APIs for Data Protection (VADP) - ermöglicht Backup-Anwendungen, Datei-oder VM-Level-Backup von laufenden virtuellen Maschinen durchzuführen.
  • vStorage APIs for Multipathing (VAMP) – hilft, die effiziente Pfadauswahl von Speicheradapter in Host-Speichergeräten zu steuern und optimiert damit die Speicher-Performance.
  • vStorage APIs für Array Integration (VAAI) - ermöglicht es, bestimmte Storage-Aufgaben, von der Server-Hardware zu dem Speicherarray auszulagern.
  • vStorage APIs für Storage Awareness (VASA) – vermittelt Informationen der Storage-Architektur an vSphere, um Policy-basiertes Storage-Management zu ermöglichen.

Drittanbieter implementieren API-Support in ihre Produkte ein, um eine engere Integration zwischen ihren Produkten und vSphere zu gewährleisten und um die Leistung und Skalierbarkeit für ihre Kunden zu verbessern. vStorage APIs wurden erstmals in Version 4.0 von VMware vSphere eingeführt.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Storage und Virtualisierung

- GOOGLE-ANZEIGEN

Extensiones de Documento y Formatos de Documento

Accionado por:

ComputerWeekly.de

Close