Definition

Zombie-Rechner

Mitarbeiter: Richard Lowe

Ein Zombie-Rechner (auch bekannt als Bot-Rechner) ist ein Computer, der von einem Angreifer aus der Ferne so manipuliert wurde, dass er beispielsweise Spam oder Viren über das Internet weiterverbreitet. Die Beweggründe dafür sind meist ein erhoffter finanzieller Vorteil oder manchmal auch reine Boshaftigkeit. Angreifer verbinden mehrere gehackte Rechner immer wieder zu einem Bot-Netz beziehungsweise einer Zombiearmee.

In der Regel ist dem echten Besitzer des Zombie-Rechners gar nicht bewusst, dass sein PC durch jemand anderes missbraucht wird. Die zunehmende Verbreitung von High-Speed-Verbindungen macht auch Privat-PCs zu interessanten Zielen für Angriffe. Oft unzureichende Sicherheitsmaßnahmen erleichtern hier den Zugriff für Angreifer. Zum Beispiel kann ein kleiner Trojaner eingeschleust werden, der auf seine spätere Aktivierung wartet, wenn versehentlich ein Port offen gelassen wird.

Es gibt noch weitere Arten von Zombie-Rechnern:

Bei DoS-Angriffen (Denial of Service) gibt es eine Variante, bei der Zombie-Web-Server eingesetzt werden. Die Angreifer platzieren auf ihnen Code, mit dem sich andere Webseiten attackieren lassen. Auch große Sites brechen unter der Last schnell zusammen, wenn sie gleich von mehreren Zombie-Web-Servern gleichzeitig mit einer gigantischen Zahl von Zugriffen angegriffen werden. Ein so genannter pulsierender Zombie ist dagegen ein Computer, der nur periodisch Anfragen absetzt statt in einem großen Schwung.

Im World Wide Web gibt es eine weitere Art von Zombies, wenn eine Webseite nicht mehr gepflegt und zum Beispiel zu einer anderen Adresse umgezogen ist. Dieses Phänomen führt zu zahllosen toten Links im Internet.

Unter Unix bezeichnen manche Entwickler einen bereits beendeten Prozess als Zombie, der aber trotzdem noch in der Prozesstabelle auftaucht und Systemressourcen belegt.

Der Begriff Zombie stammt ursprünglich von den Westindischen Inseln und steht für eine willenlose, Automaten-gleiche Person, die von den Toten wiederbelebt wurde und die sich nun dem Willen der Lebenden beugen muss.

Folgen Sie SearchSecurity.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im August 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerksicherheit

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close