Definition

Water Usage Effectiveness (WUE)

Die Kennzahl WUE (Water Usage Effectiveness) ist eine von The Green Grid entwickelte Metrik, die Rechenzentren bei der Berechnung des für Kühlung und andere Gebäudebedarfe anfallenden Wasserverbrauchs helfen soll.

Laut The Green Grid ermöglicht die Wasserverbrauchsmetrik WUE dem Betreiber eines Rechenzentrums das Verständnis der Auswirkungen seines Wasserverbrauchs. Durch die Nutzung von WUE in Verbindung mit anderen Kennzahlen wie PUE (Power Usage Effectiveness), EDE (Electronic Disposal Efficiency) oder auch CUE (Carbon Usage Effectiveness) kann ein Unternehmen den Ressourcenverbrauch und tatsächlich auch die Menge des verbrauchten Wasser durch den möglichst effizienten Betrieb des Rechenzentrums senken.

Für die einfache Berechnung des WUE dividiert man den jährlichen Wasserverbrauch eines Rechenzentrums durch den Energieverbrauch der IT-Gerätschaften in Kilowattstunden (KWh). Wasserverbrauch umfasst dabei das Wasser für die Kühlung, für die Regulierung der Luftfeuchtigkeit und für die Stromerzeugung vor Ort. Der Energieverbrauch der IT-Gerätschaften beinhaltet sämtliche Leistung, die von Hardware im tagtäglichen Betrieb des Rechenzentrums verbraucht wird. Komplexere Berechnungen des WUE sind auf der Webseite von The Green Grid erhältlich.

Diese Definition wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Data-Center-Infrastruktur

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close