Definition

Spektrale Effizienz, Spektrumeffizienz (Spectrum Efficiency)

Spektrale Effizienz (Spektrumeffizienz, englisch Spectrum Efficiency) ist die optimierte Nutzung des Frequenzspektrums oder der Bandbreite. Auch die Bezeichnungen Frequenzeffizienz und Bandbreiteneffizienz sind geläufig. Auf diese Weise lässt sich das Maximum an Daten mit der geringstmöglichen Fehlerrate übertragen. Bei einem Mobilfunknetzwerk ist die Spektrale Effizienz für die maximale Anzahl der Anwender pro Zelle verantwortlich. Sie beschreibt, wie viele Anwender eine Zelle bedienen und trotzdem angemessenen Quality of Service (QoS) bieten kann.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Mobile Geräte

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close