Definition

Null-Modem, Null-Modem-Kabel

Mitarbeiter: Paul Ruffolo

Mit einem Null-Modem-Kabel können Sie einen PC mit einem PC oder einem anderen seriellen Gerät in der Nähe verbinden. Für die Kommunikation verwenden die Geräte dabei das Modem-Protokoll. Die Länge eines Null-Modem-Kabels ist auf zirka neun Meter beschränkt.

Mittlerweile gibt es allerdings schnellere Verfahren zum Datenaustausch zwischen zwei direkt miteinander verbundenen PCs. Null-Modem-Kabel sind aber durchaus noch bei der Verbindung mit Messgeräten und in der Industrie im Einsatz.

Ein populärer Computer-Anwendungsfall für ein Null-Modem-Kabel war früher das Kopf-an-Kopf-Spielen. Dabei befanden sich zwei Spieler in einem Raum an verschiedenen Computern.

Die Standard-Schnittstelle für serielle Kommunikation ist RS-232C, die von USB abgelöst wurde. RS-232C definiert ein Signal-Protokoll zwischen einem DTE (Data Terminal Equipment), normalerweise ein PC, und einem DCE (Data Communications Equipment), in der Regel das Modem. Die Signale werden dabei über bestimmte Leitungen übertragen, von denen jedes eine Funktion im Gespräch zwischen DTE und DCE hat. Eine Leitung in jede Richtung ist für die Daten vorgesehen. Die anderen Leitungen sind für verschiedene Statusinformationen, die eine Seite der Kommunikation an die andere schickt. Zum Beispiel sendet das DTE ein Request-to-Send-Signal über die RTS-Leitung an das DCE (meist ein Modem). Das DCE antwortet mit einem Clear-to-Send-Signal auf der CTS-Leitung. Nach einer Reihe an ähnlichen Interaktionen schickt das DTE Daten über die Leitung, die für das Übermitteln von Daten zuständig ist. Für das DCE ist das die Leitung, die Daten vom DTE empfängt.

Weil ein Modem oder ein DCE nicht unbedingt notwendig ist, um einen PC mit einem anderen lokalen seriellen Gerät zu verbinden, lässt sich die DTE-Schnittstelle sowohl vom PC als auch dem angeschlossenen seriellen Gerät verwenden. Das Null-Modem-Kabel ist grundsätzlich so ausgelegt, dass sich die andere Seite des PCs oder die DTE-Schnittstelle des Geräts wie eine DCE-Schnittstelle benimmt.

Ein Null-Modem-Kabel nennt man manchmal auch Crossover-Kabel.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerkhardware

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close