Definition

Intel Atom

Intel Atom bezeichnet eine Produktfamilie von Intels x86- und 64-Bit-Prozessoren, die für kleine und mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert sind. Auch in kleinen Notebooks und Netbooks kommen Atom-Prozessoren zum Einsatz.

Intel-Atom-Prozessoren sind vergleichsweise preiswert und haben einen geringen Strombedarf – beides Kriterien, die für mobile Endgeräte enorm wichtig sind, weil sie die Herstellungskosten niedrig halten und die Batterielaufzeit verlängern.

Der Kompromiss zwischen Stromverbrauch und Leistung ist beabsichtigt, weil die Zielgeräte, die den Prozessor verwenden sollen, vor allem für die Internetnutzung und weniger für rechenintensive Aktivitäten wie Spiele genutzt werden. Mit der Atom-Reihe zielt Intel auf den von ARM dominierten Smartphone- und Tablet-Markt. Da Atom und ARM aber unterschiedliche Prozessorarchitekturen nutzen, müssen Applikationen erst für Intels x86-Architektur angepasst werden.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Serverhardware

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close