Definition

Dark Storage

Dark Storage bedeuten Kapazitäten, die zugewiesen sind, aber nicht genutzt werden. Dark Storage ist konfiguriert und auf Servern gemapped, aber wird den Nutzern oder Anwendungen nicht als Dateisysteme oder Volumen gezeigt. Selbst Administratoren tun sich schwer damit, Dark Storage zu entdecken, vor allem wenn sich verschiedene Personen die Verantwortung teilen.

Dark Storage schränkt die Effizienz der Storage ein, weil die Kapazität vorhanden ist, aber nicht genutzt und angezeigt wird. Das erschwert Administratoren eine effektive Einschätzung der tatsächlichen Storage-Leistung.

Es gibt eine Reihe von Herstellern, die spezielle Tools zum Aufspüren von Dark Storage und anderen Problemfeldern wie unformatierter und überprovisionierter Storage entwickelt haben.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

 

 

Diese Definition wurde zuletzt im Januar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Storage Performance

- GOOGLE-ANZEIGEN

Extensiones de Documento y Formatos de Documento

Accionado por:

ComputerWeekly.de

Close