Definition

MDOP 2012 (Microsoft Desktop Optimization Pack 2012)

Mitarbeiter: Stuart J. Johnston

Das Microsoft Desktop Optimization Pack 2012 (MDOP 2012) ist eine Sammlung von Werkzeugen, die Administratoren bei der Verwaltung, Steuerung und Verteilung von Client-Software unterstützt. Verfügbar ist das Paket für alle Microsoft-Kunden mit Software Assurance.

MDOP unterstützt bei der Notfall-Wiederherstellung und bei der Verwaltung von Gruppenrichtlinien sowie der BitLocker-Verschlüsselung. Außerdem wird die Verwaltung virtueller Desktop- und Anwendungs-Umgebungen ermöglicht. Teil des MDOP 2012 ist zum Beispiel Microsoft App-V in Version 5.0. Mit App-V 5.0 können Anwender und Administratoren virtuelle Anwendungen ablaufen lassen, indem sie an PCs gestreamt werden, ohne sie vorher installieren oder lokal speichern zu müssen.

Mit MDOP 2012 wurde zudem das neue Feature Microsoft UE-V vorgestellt (User Experience Virtualization). Mit Hilfe dieser Technologie können Anwender zwischen unterschiedlichen Geräten hin- und herwechseln, ohne ihre Anwendungen oder Systemeinstellungen ändern oder neu konfigurieren zu müssen. Microsoft UE-V erlaubt es Administratoren zudem, die Anwendungen auszuwählen, die sie zum wechselnden Einsatz auf unterschiedlichen Geräten zulassen möchten.

Außerdem bietet MDOP 2012 das Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset (DaRT) in Version 8. Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Systemwerkzeugen. Eine der Möglichkeiten von DaRT 8 in MDOP 2012 ist die Unterstützung von Windows 8.

Das Microsoft Desktop Optimization Pack 2012 beinhaltet auch Microsoft Enterprise Desktop Virtualization (MED-V), das erstmalig im Jahr 2010 hinzugefügt wurde, um Windows 8 mit Kompatibilitätsmöglichkeiten zu Anwendungen für Windows XP und Windows 2000 zu versehen. Zukünftig soll MED-V allerdings nicht mehr aktualisiert werden.

Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Desktop-Management

- GOOGLE-ANZEIGEN

Extensiones de Documento y Formatos de Documento

Accionado por:

ComputerWeekly.de

Close