Definition

Lifecycle-Management virtueller Maschinen (VMLM)

Das Lifecycle-Management virtueller Maschinen (Virtual Machine Lifecycle Management, VMLM) ist ein Prozess, der Administratoren bei Implementierung, Provisioning, Betrieb und Wartung virtueller Maschinen während ihrer gesamten Lebensdauer unterstützt und so dem VM-Wildwuchs vorbeugt.

Fortsetzung des Inhalts unten

Eine virtuelle Maschine ist die Software-Implementierung einer Computerumgebung, innerhalb derer ein Programm installiert und ausgeführt werden kann. Die virtuelle Maschine emuliert eine physische Computerumgebung, allerdings verwaltet eine Virtualisierungsebene die Ressourcenanfragen und übersetzt sie an die darunterliegende Hardware.

In vielen Fällen kann eine virtuelle Maschine wiederholten Aktualisierungen der zugrundeliegenden Hardware überdauern, was auch als „unsterbliche VM“ bezeichnet wird. Der Hypervisor wird aktualisiert, doch die VM selbst wird ohne jedes Wissen um die Aktualisierung der Hardware einfach weiter betrieben.

Umso einfach und automatisierter die Erstellung virtueller Maschinen erfolgt, umso größer ist schließlich auch die Gefahr des VM-Wildwuchses, bei dem unkontrolliert virtuelle Maschinen angelegt werden und die VM-Anzahl schließlich irgendwann zu groß wird, um die virtuelle Umgebung noch effizient verwalten zu können. Letztenendes leidet unter diesem Zustand meist auch die Performance der Umgebung.

Maßnahmen gegen diesen VM-Wildwuchs bestehen in konkreten Prozeduren und Strukturen, wie sie das Lifecycle-Management virtueller Maschinen enthält: Das Erstellen virtueller Maschinen muss genehmigt werden, zur Verwendung kommen vorab definierte VM-Images und die Lebensdauer der VMs wird begrenzt und muss per Bestätigung verlängert werden. Bei der Anwendung dieser Prinzipien helfen spezielle Tools zum Lifecycle-Management, die Administratoren über Dashboards und weiterführende Informationen zum Urheber, Erstellungsdatum oder auch Inhalt der VMs unterstützen.

Diese Definition wurde zuletzt im Oktober 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Server- und Desktop-Virtualisierung

ComputerWeekly.de

Close