Definition

Aktives Archiv

Ein aktives Archiv ist eine Datensammlung, die zu wertvoll zum Wegwerfen ist, auf die aber nur selten zugegriffen wird.

Aktive Archive speichern Daten, die nicht schreib-/leseintensiv sind und die nicht geändert werden müssen, aber die ab und zu gelesen werden. Solche Daten werden auf kostengünstigen Medien wie Bandlaufwerken oder Festplatten vorgehalten. Auch Archive in der Cloud werden häufig genutzt.

Ein aktives Archiv kann durch Software von einem Storage Tier zu einem anderen bewegt werden, damit Anwendungen oder Nutzer direkt darauf zugreifen können.

Aktive Archive werden normalerweise durch Replikation auf ein anderes Archiv geschützt, nicht nur durch ein normales Backup. Durch das Aufkommen von Big Data ist die Auswertung von Archivdaten zu Analysezwecken interessanter geworden.

Ein aktives Archiv steht im Gegensatz zu einem tiefen Archiv, in dem sich Daten befinden, auf die wahrscheinlich nicht mehr zugegriffen wird, die aber aus Compliance-Gründen oder wegen anderer Geschäftsanforderungen aufbewahrt werden müssen.    

 Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

 

Diese Definition wurde zuletzt im Dezember 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Storage Management

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close