Definition

Cisco Borderless Networks

Borderless Networks ist ein Markenname von Cisco für einen Satz an Hardware- und Software-Technologien. Damit kann jeder, jederzeit, von überall und von jedem Gerät aus auf das Netzwerk des Unternehmens zugreifen.

Die Produktlinie wurde entwickelt, um auf die immer höheren Anforderungen an die Performance zu reagieren. Verantwortlich dafür sind Streaming Video, drahtlose Netzwerke, Virtualisierungs- und Cloud-Services. Auch die Verwendung von Smartphones und anderen Verbrauchergeräten am Arbeitsplatz erfordern immer mehr Netzwerkleistung.

Cisco Borderless Networks wird durch eine Architektur ermöglicht, die aus Routern, Switches, Wireless- und Security-Systemen, WAN-Beschleunigern und Management-Systemen für Energie und Gebäude besteht.

Die Architektur von Cisco Borderless Networks
Die Architektur von Cisco Borderless Networks soll von überall einen sicheren Zugriff ermöglichen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im April 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über WLAN

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close