W - Definitionen

  • W

    Computer-Wurm

    Ein Computer-Wurm setzt sich im Arbeitsspeicher eines Computers fest und repliziert sich selbst. Diese Art Virus kann viele Ressourcen belegen.

  • VMware Horizon Workspace

    VMware Horizon Workspace ermöglicht den Zugriff auf Unternehmensdaten, Anwendungen und virtuelle Desktops von verschiedenen Endgeräten aus.

  • VMware Workstation

    VMware Workstation ist ein Virtualisierungs-Tool, mit dem sich virtuelle Maschinen erstellen und Verwalten lassen.

  • W-CDMA (Wideband Code-Division Multiple Access)

    W-CDMA hat sich aus CDMA (Code-Division Multiple Access) entwickelt. Damit sind für drahtlose Geräte wesentlich höhere Datenübertragungen möglich.

  • WAN (Wide Area Network)

    Ein WAN (Wide Area Network) ist ein geografisch verteiltes Kommunikationsnetzwerk. Es unterscheidet sich daher von einem LAN (Local Area Network).

  • WAN-Beschleuniger (WAN Accelerator)

    Ein WAN-Beschleuniger wird genutzt, um die Bandbreite in einem Wide Area Network zu optimieren. Es kann sich dabei um Hardware oder Software handeln.

  • WAP (Wireless Application Protocol)

    WAP (Wireless Aplication Protocol) ermöglichte Mobiltelefonen und andere Geräten Anfang der 2000er Jahre den Zugriff auf mit WML erstellte Webseiten.

  • War Driving (Kartierung von Access Points)

    War Driving oder Kartierung von Access Points ist ein beliebter Hacker-Sport. Dabei wird meist per Fahrzeug nach WLAN-Access-Points gesucht.

  • Was ist WAN-Optimierung?

    Wide Area Networks (WANs) lassen sich auf vielfältige Weise optimieren. Durch WAN-Optimierung wird die Effizienz von Datenströmen maximiert.

  • Water Usage Effectiveness (WUE)

    WUE steht für Water Usage Effectiveness und ist eine Kennzahl, mit der sich der Wasserverbrauch eines Rechenzentrums beschreiben lässt.

  • Watering-Hole-Angriff - Auflauern an der Wasserstelle

    Bei einem Watering-Hole-Angriff (Wasserloch) lauert ein Cyberkrimineller den Opfern auf Websites auf, die sie gerne besuchen.

  • Wear Leveling

    Wear Leveling ist ein Prozess, um die Lebensdauer von Solid-State Drives zu verlängern, indem Speicherblöcke gleichmäßig genutzt werden.

  • Web Application Firewall (WAF)

    Eine Web Application Firewall (WAF) ist zum Schutz von Web-Applikationen gedacht. Sie überwacht, filtert oder blockiert entsprechenden HTTP-Traffic.

  • Web Application Proxy

    Web Application Proxy ist in Windows Server 2012 R2 enthalten. Damit können Anwender von außerhalb des Firmennetzwerks auf Applikationen zugreifen.

  • Webfilter

    Webfilter überwachen das Surfverhalten eines Nutzers und blockieren Seiten, die Schadprogramme enthalten oder Nutzungsregeln widersprechen.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close