Definition

WWAN (Wireless Wide Area Network)

Ein Wireless Wide Area Network (WWAN) deckt ein großes geografisches Gebiet ab, indem es separate Versorgungsgebiete drahtlos miteinander verbindet. WWANs werden häufig auch als 3G-, 4G- oder 5G-Netze bezeichnet, da in drahtlosen WANs häufig diese Mobilfunknetz-Verbindungsarten verwendet werden. Bei WWANs handelt es sich in der Regel um öffentlich zugängliche Datennetzwerke im Besitz von Dienstanbietern mit nutzungsbedingt niedrigen Datenraten. Drahtlose lokale Netzwerke (Wireless Local Area Network, WLAN) hingegen sind in der Regel Netze in Privatbesitz, die ein kleineres Gebiet wie eine Wohnung oder Büro, ein Lagerhaus, ein Krankenhaus oder eine Bildungseinrichtung etc. mit nutzungsabhängigen Datenraten abdecken.

Fortsetzung des Inhalts unten

Gegenwärtig werden WWANs hauptsächlich für Smartphones und andere Handheld-Geräte verwendet, die von Mobilfunkanbietern angeboten werden. Jedoch sind WWANs auch bei der M2M- (Machine-to-Machine) und IoT-Kommunikation im Einsatz. Einer der angedachten Einsatzbereiche von 5G ist beispielsweise der Straßenverkehr.

Eine weitere Einsatzmöglichkeiten ist eine Backup-Verbindung für den Fall eines WAN-Ausfalls. Die Verwendung eines WWANs für diesen Zweck kann Geld sparen, da es als Backup auf Abruf fungiert. Es wird nach Nutzung abgerechnet und nicht als ständig aktive Verbindung, für die eine unveränderliche Gebühr anfällt. Ein WWAN bietet sich auch als Alternative zu einer DSL-Leitung an. WWANs können außerem als Überbrückungsmaßnahme dienen, wenn eine neue entfernte Zweigstelle oder ein temporärer Standort während der Installation des primären Zugangs eingerichtet wird. So entfallen Wartezeiten für diese Standorte. WWANs eignen sich sogar als primärer Zugang an entfernten Standorten, wenn eine drahtgebundene Verbindung zu kostspielig ist.

Obwohl WWAN-Dienste ein Potenzial für den primären Netzzugang haben, garantieren viele Carrier nicht das für Unternehmen erforderliche Serviceniveau. Sie bieten beispielsweise keine Service-Level-Agreements (SLA). Obwohl die Dienstanbieter in der Vergangenheit keine 3G- und 4G-Netzleistungsgarantien angeboten haben, wird dieses Problem allmählich angegangen, das gilt insbesondere für 5G.

Diese Definition wurde zuletzt im April 2020 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Mobile Geräte

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close