Definition

Wi-Fi HaLow (802.11ah)

HaLow (ausgesprochen: Helo) ist eine Variante des Wi-Fi-Standards IEEE 802.11, speziell für Langstrecken-Übertragungen mit niedriger Energie. HaLow basiert auf der Spezifikation 802.11ah der Wi-Fi Alliance. Es wird allgemein erwartet, dass HaLow eine wichtige Rolle im Internet of Things (IoT) spielen wird.

HaLow erweitert das Wi-Fi bis in das 900-MHz-Frequenzband, demjenigen Teil des elektromagnetischen Strahlungsspektrums, der sehr gut für die Übertragung geringer Datenmengen und Geräte mit niedriger Leistung geeignet ist. Dieser untere Bereich des Spektrums ist auch in der Lage, Wände und andere physische Hindernisse zu durchdringen und verfügt über eine höhere Reichweite als die 2,4-GHz- und 5-Ghz-Wi-Fi-Frequenzbänder.

Die Wi-Fi Alliance, ein Non-Profit-Verband, zu dessen Mitgliedern unter anderem Apple, Microsoft, Cisco, Sony, Dell und LG Electronics gehören, geht davon aus, dass HaLow-Sensoren und sogenannten Wearables eine native Internetverbindung ermöglichen wird. Die Alliance rechnet für 2018 mit einem Start des Zertifizierungsprozesses für Produkte nach dem Wi-Fi-HaLow-Standard.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im April 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über WLAN

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close