Bedrohungen-Definitionen

  • D

    Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriff

    Bei einem DDoS-Angriff (Distributed Denial-of-Service) wird ein Ziel-System durch eine große Anzahl von eingehenden Datenpaketen blockiert.

  • Domain Fluxing

    Mit Domain Fluxing erschweren Botnet-Betreiber Security-Experten und Administratoren das Leben. Die Technik erzeugt tausende von Domänen-Namen.

  • E

    E-Mail Spoofing

    E-Mail Spoofing wird von Cyberkriminellen verwendet, um etwa Spam zu senden. Dabei wird der E-Mail-Header verfälscht, um die Herkunft zu verschleiern.

  • Ethische Hacker

    Ein ethischer Hacker greift Sicherheitssysteme im Auftrag ihrer Eigentümer an, um auf diese Weise Schwachstellen aufzudecken und zu melden.

  • F

    Facebook Klon-Profile (Facebook cloning)

    Beim Facebook Cloning legt der Angreifer beispielsweise mit dem kopierten Profilbild eines Originalprofils ein Fake-Profil an.

  • Footprinting

    Footprinting dient dazu, Daten über eine Organisation zu sammeln, in deren Netzwerk eingedrungen werden soll.

  • Form Grabber

    Ein Form Grabber ist eine Art Malware, die versucht aus Online-Formularen Daten wie Benutzernamen und Passwörter abzufischen.

  • H

    Hacker

    Viele sehen Hacker als fähige Programmierer und gute System-Techniker. Andere bezeichnen damit Leute, die in Computer-Systeme einbrechen.

  • Heartbleed

    Heartbleed ist eine Sicherheitslücke in einigen Implementierungen der Verschlüsselungssoftware OpenSSL, die 66 Prozent aller Websites verwenden.

  • I

    Insider-Bedrohung

    Eine Bedrohung durch böswilliges Verhalten von Mitarbeitern selbst, oder mit Hilfe deren gestohlener Anmeldedaten, ist eine Insider-Bedrohung.

  • K

    Kaptoxa

    Die POS-Malware Kaptoxa wurde entwickelt, um gezielt Bezahlsysteme zu kompromittieren und Kreditkartendaten zu entwenden.

  • Keylogger

    Ein Keylogger zeichnet die Tastatureingaben eines Benutzers am Rechner auf. Angreifer können so an sensible Informationen gelangen.

  • Kryptoanalyse

    Die Kryptoanalyse bezeichnet Methoden und Techniken, mit denen sich chiffrierte Texte in Klartext umwandeln lassen.

  • L

    Logische Bombe (Logic Bomb, Slag Code)

    Logische Bomben sind absichtlich oder heimlich in Programm-Code eingebaut. Nach einer gewissen Zeit „explodieren“ sie und führen Code aus.

  • M

    Makro-Viren

    Werden Viren nicht als eigenständiges Computer-Programm, sondern über Makros weiterverbreitet, spricht man von Makro-Viren.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close