Andrea Danti - Fotolia

Der Markt für Backup-Management-Software im Überblick

Unternehmen, die auf der Suche nach einem Tool für die Backup-Verwaltung sind, finden hier nützliche Informationen über Tools von Anbietern wie Veeam, Veritas und Rubrik.

Backups zu verwalten ist keine einfache Aufgabe – gerade wenn auch die Datenmengen berücksichtigt werden, die Unternehmen täglich erstellen. Backup-Administratoren müssen diese Daten vor einer Vielzahl von Bedrohungen schützen. Gleichzeitig haben sie den Auftrag, den Zugang zu den Daten sicherzustellen. Glücklicherweise gibt es Tools, die dabei helfen.

Software für die Backup-Verwaltung geht über die Data Protection hinaus. Die Lösungen sollen den Backup-Administratoren die Arbeit erleichtern. Einige Anbieter bauen in die Lösungen Automatisierungsfunktionen, Komprimierung, Deduplizierung und Wiederherstellungsfunktionen ein.

Die Lösungen sollten auch die Handhabung alter Backups unterstützen und den Weg der Daten in die Archive steuern. Immer wichtiger wird der Schutz der Backups gegen Cyberattacken. Das ist zum Beispiel dann nötig, wenn im Backup eine Ransomware schlummert, die mit einer Zeitbombe versehen ist. Würde dieses Backup-Set zum Beispiel für die Wiederherstellung nach einer Schadsoftware-Attacke herangezogen, installiert man mit dem Backup die Ransomware. Diese würde nach einiger Zeit ausgelöst. Die Backup-Management-Software sollte daher Anti-Ransomware-Algorithmen einsetzen, um für die Integrität der Wiederherstellung zu sorgen.

Es gibt zahlreiche Anbieter von Backup-Management-Software. Im Detail jedoch unterscheiden sich die Produkte der einzelnen Anbieter deutlich. Jedes Tool hat seine einzigartigen Funktionen und Eigenheiten. Wir haben uns einige Backup-Management-Anbieter und ihre Produkte angeschaut und hier zusammengeführt.

Veeam Backup & Replication

Der US-amerikanische Anbieter Veeam begann mit der Sicherung virtueller Maschinen, aber im Laufe der Zeit hat sich Veeam Backup & Replication zu einem umfassenden Tool für das Backup-Management entwickelt, das in der Lage ist, eine Vielzahl von virtuellen, physischen und Cloud-Workloads zu sichern.

Veeam hat in Version 11 des Produkts neue Funktionen eingeführt, darunter den Übergang zu kontinuierlicher Datensicherung (CDP). Damit entfällt die Notwendigkeit, Snapshots zu erstellen, die bisher für Replikationsaufträge erforderlich waren. Außerdem hat Veeam ein gehärtetes Repository integriert, das Backups vor Hackern und Ransomware schützt. Dieses Repository verwendet eine Einmal-Anmeldung (so genannte Single-Use-Credentials) und speichert Backups in einem unveränderlichen Format. Darüber hinaus ermöglicht Veeam die sofortige Wiederherstellung von SQL Server- und Oracle-Datenbanken.

Rubrik Cloud Data Management

Rubrik bietet mit seinem Cloud Data Management-Produkt Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen für virtuelle Maschinen, Datenbanken und für Cloud-native Anwendungen.

Rubrik Cloud Data Management ermöglicht es Administratoren, automatisierte Backup-Jobs zu erstellen und bietet eine sofortige Such- und Wiederherstellungsfunktion, die es Administratoren ermöglicht, Daten zu lokalisieren und auf einem Live-System ohne Ausfallzeit wiederherzustellen. Es verwendet CDP, das Datenverluste reduziert und Unternehmen hilft, niedrige Recovery Point Objectives (RPO) zu erreichen.

Rubrik ist eine gute Wahl für Unternehmen, die ihre Backups in bestehende Arbeitsabläufe einbinden wollen. Eine native API ermöglicht es Unternehmen, von ihren bestehenden Tools aus auf Backups zuzugreifen.

Commvault Backup & Recovery

Commvault Backup & Recovery bietet zuverlässigen Datenschutz und ist eine solide Wahl für Unternehmen, die an einer Backup-Management-Software interessiert sind. Es bietet Backup-Funktionen für VMs, Dateisysteme, Datenbanken, SaaS-Anwendungen, Container und Endpunkte und bietet granulare Wiederherstellungsfunktionen. Commvault verwendet End-to-End-Datenverschlüsselung, Datendeduplizierung, granulare Wiederherstellung und unterstützt die Verwaltung von Datenkopien.

Software für die Backup-Verwaltung geht über die Datensicherung hinaus und kann dazu beitragen, die Backup-Administratoren zu entlasten.

Immer wieder tauchten bei den Anwendern Fragen zum Commvault-Lizenzierungsmodell auf. Um dem entgegenzuwirken, führte das Unternehmen im Juli 2020 Complete Data Protection ein. Dieses Enterprise-Tool kombiniert Backup- und Disaster-Recovery-Funktionen in einem einzigen Produkt. Die Lizenzierung wurde vereinfacht. Mit Metallic Cloud Storage Service können Nutzer von Commvault Backup & Recovery Software inzwischen auch die Azure- und die Amazon-Cloud als Backup-Ziel nutzen.

Acronis Cyber Backup

Acronis Cyber Backup ist eine sehr kostengünstige Lösung für den Schutz von Unternehmensdaten. Virtualisierte Umgebungen werden von Acronis auf einer Pro-Host-Basis lizenziert. Cyber Backup schützt eine Vielzahl von Workloads, ist aber vor allem für seine umfassende Unterstützung für virtualisierte Umgebungen bekannt. Acronis geht über den Schutz von VMware und Hyper-V hinaus und unterstützt andere Hypervisoren wie Red Hat, KVM, Oracle VM und Citrix XenServer. Acronis integriert außerdem einen KI-gestützten Ransomware-Schutz in Cyber Backup.

Die Lösung ist als Teil von Acronis Cyber Protect erhältlich, einem integrierten Datenschutz-Tool, das Backup, Disaster Recovery sowie einen Schutz gegen die Wirkung von Schadsoftware wie Ransomware-Erpressungen oder Zero-Day-Exploits kombiniert.

Cohesity DataProtect

Cohesity DataProtect bietet Schutz für ältere und moderne Workloads. DataProtect wird als Service bereitgestellt und kann innerhalb weniger Minuten in Betrieb genommen werden. Unternehmen können die Software vor Ort, in einer öffentlichen Cloud oder bei einem Cohesity-Service-Provider hosten.

DataProtect kann physische und virtuelle Workloads sowie Datenbanken schützen. Es sichert auch eine Vielzahl von SaaS-Anwendungen und bietet native Unterstützung für verschiedene Enterprise-Storage-Anbieter, darunter Dell, HPE und Pure Storage.

Die Datenschutzlösung von Cohesity kann ohne Leistungseinbußen eine sehr große Anzahl von Snapshots im gleichen Format wie in der ursprünglichen VM-Umgebung erstellen. Außerdem bietet es eine sofortige Wiederherstellung von VMs und Dateien. Die MegaFile-Funktion zerlegt größere Dateien in kleinere Teile, was die Wiederherstellung dieser Dateien beschleunigt.

Veritas

Veritas bietet eine zentrale Schnittstelle, über die Administratoren eine Vielzahl von Backup-Verwaltungsaufgaben über eine einzige Konsole ausführen können.

Die letzten Updates betrafen unter anderem die Verbesserung der Leistung von Backup Exec: Vor kurzem hat das Unternehmen Version 2 seines Accelerators für VMware und Hyper-V veröffentlicht. Dieser Beschleuniger verbessert die Backup-Leistung in virtualisierten Umgebungen. Weitere bemerkenswerte neue Funktionen sind die Integration mit Azure Stack HCI, die Möglichkeit, S3-Speicher als Backup-Ziel zu verwenden, und die Unterstützung von Microsoft SQL In-Memory Online Transaction Processing.

Erfahren Sie mehr über Backup-Lösungen und Tools

ComputerWeekly.de
Close