Big Data-Definitionen

Nach einer Definition suchen
  • A

    Amazon Web Services Data Pipeline (AWS Data Pipeline)

    AWS Data Pipeline ist ein Webservice von Amazon, der Daten zwischen Compute- und Storage-Services automatisch verschieben und verarbeiten kann.

  • B

    Big Data

    Big Data wird häufig als Synonym für die umfangreiche Menge unstrukturierter und semi-strukturierter Daten, die Unternehmen produzieren, verwendet.

  • Big Data Analytics

    Big Data Analytics umfasst die Analyse großer Datenmengen unterschiedlicher Arten, um Muster und unbekannte Korrelationen zu entdecken.

  • Big-Data-Management

    Big-Data-Management dient dazu, das Wachstum strukturierter und unstrukturierter Daten zu kontrollieren, gezielt aufzubereiten und zu analysieren.

  • Business Analytics (BA)

    Business Analytics (BA) verwendet primär statistische Analysen, um Unternehmensdaten zu bewerten und daraus eine Geschäftsentscheidung abzuleiten.

  • Business Intelligence (BI)

    Business Intelligence (BI) ist ein technologiegestützter Prozess zur Datenanalyse, der Führungskräften, Managern und Endanwendern hilft, Geschäftsentscheidungen zu treffen.

  • D

    Dark Data

    Dark Data sind ungenutzte Daten. Mit Einzug von Big Data nennt man auch nicht analysierte Daten so. Obsolete Datenträger sind hier auch anzusiedeln.

  • Data Mart

    Ein Data Mart ist ein Data Repository, das einer bestimmten Gruppe von Mitarbeitern (Knowledge Worker) in einer Organisation zur Datenanalyse dient.

  • Data Mining

    Data Mining ist eine Technik, um in Daten bestimmte geschäftlich verwertbare Muster zu finden. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz.

  • Datenvirtualisierung

    Bei Datenvirtualisierung geht es darum, Daten abzurufen, ohne deren technische Details zu kennen. Das Prinzip wird wird etwa bei Facebook eingesetzt.

  • G

    Google BigQuery

    BigQuery ist ein Cloud-Service von Google für die Datenanalyse sehr großer Datenmengen. Google BigQuery verwendet hierfür eine SQL-ähnliche Syntax.

  • Google Cloud Dataflow

    Google Cloud Dataflow ist ein Cloud-basierter Datenverarbeitungsdienst, mit dem sich automatisch Arbeitsschritte für Datenanalysen erstellen lassen.

  • M

    MapReduce

    MapReduce ist eine Komponente des Software-Frameworks Apache Hadoop, mit dem sich große Datenmengen auf Clustern mit Standardhardware verarbeiten lassen.

  • Microsoft SQL Server

    Microsoft SQL Server ist ein relationales Datenbankmanagementsystem, das eine Vielzahl von Transaktionsverarbeitungs- und Analyseanwendungen unterstützt.

  • P

    Predictive Analytics

    Predictive Analytics ist eine Form von Advanced Analytics, die sowohl auf neue als auch historische Daten zur Vorhersage von Aktivitäten, Verhalten und Trends zurückgreift.

  • R

    Robotic Process Automation (RPA)

    Robotergesteuerte Prozessautomatisierung ist Software mit KI- und Machine-Learning-Fähigkeiten, um wiederholbare Aufgaben mit großen Datenmengen zu meistern.

  • S

    SAP BusinessObjects Business Intelligence

    SAP BusinessObjects BI (auch BO oder BOBI) ist eine BI-Software-Suite mit der sich Geschäftsdaten visualisieren, sortieren und analysieren lassen.

  • SAP HANA One

    SAP HANA One ist eine cloud-basierte Instanz von SAP HANA. Das Angebot wird bei AWS gehostet und richtet sich laut SAP etwa an Softwareentwickler.

ComputerWeekly.de

Close