3dkombinat - stock.adobe.com

Multi Cloud Backups: Hype oder zukunftstauglich?

Die Sicherung auf mehrere Clouds kann Backup und Recovery auf unterschiedliche Weise unterstützen. Aus Data-Protection-Gründen ist dies jedoch möglicherweise nicht so vorteilhaft.

Viele Unternehmen erkennen den Nutzwert einer Multi-Anbieter-Plattform. Sie ermöglicht unterschiedliche Herangehensweisen an ein Problem und der Anwender muss nicht alles von nur einem Hersteller oder Serviceanbieter erwerben.

Eine Reihe von Backup-Herstellern beginnt, den Support mehrerer Cloud-Anbieter zu nutzen, um so nahezu jeden anzusprechen. Aber ist Multi Cloud Backup notwendig oder sogar von Vorteil? Ich möchte hier einige Perspektiven anführen, die ein Für oder Wider die Multi Cloud stützen.

Backup

Die Idee der Sicherung auf AWS und Azure oder Google folgt der 3-2-1-Backup-Regel; jeder Anbieter repräsentiert eines der beiden benötigten Medien und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen einer Kopie außerhalb des Standorts. Die Möglichkeit, auf mehrere Clouds zu sichern, ermöglicht es auch Unternehmen, die in einem Multi-Cloud-Modus arbeiten, einen einzigen Backup-Anbieter zu verwenden.

Recovery

Es gibt einen Vorteil für Unternehmen, die eine Multi-Cloud-Betriebsstrategie anwenden, um die Ausgangsgebühren für die Wiederherstellung zu minimieren, indem sie innerhalb eines bestimmten Public-Cloud-Anbieters sichern und wiederherstellen. Aus dieser Sicht bietet die Verwendung von Multi-Cloud-Backup also einen spürbaren Vorteil.

Diese Frage sollte gestellt werden: „Sind Sie besser in der Lage, Daten und somit den Betriebsprozess wiederherzustellen, weil Sie eine Multi-Cloud-Backup-Strategie verwenden?“

Recovery-Fähigkeit

Diese Frage sollte gestellt werden: „Sind Sie besser in der Lage, Daten und somit den Betriebsprozess wiederherzustellen, weil Sie eine Multi-Cloud-Backup-Strategie verwenden?“ Die Antwort für die meisten Unternehmen ist nein. Die Verwendung einer Single-Cloud-Strategie bringt genauso viel Nutzen, während die Einführung einer Multi-Cloud möglicherweise sowohl die Backup- als auch die Wiederherstellungsstrategie verkompliziert.

Verfügbarkeit

Selbst Anbieter von Public Clouds verzeichnen Störfälle. Service Level Agreements bieten jedoch oft wenig Kompensationsmöglichkeiten. Es kann also von Vorteil sein, hier mehr als einen Anbieter zu verwenden. Da die Wahrscheinlichkeit, dass ein Anbieter von Public Clouds jemals genau zu dem Zeitpunkt untergeht, zu dem Sie wiederherstellen müssen, so gering ist, ist die Verwendung von Multi-Cloud-Backups zum Ausgleich dieses potenziellen Problems wahrscheinlich ein wenig übertrieben.

Was bringt die Zukunft für Multi-Cloud-Backups mit Blick auf diese Perspektiven?

Es fühlt sich hier wie ein Nischenspiel an – einige große Unternehmen und mittelständische Unternehmen benötigen die Möglichkeit, mehrere Clouds als Teil ihrer Backup- und Wiederherstellungsstrategie zu verwenden. Aber für die überwiegende Mehrheit der Unternehmen ist das kein großes Thema.

Obwohl Multi Cloud Backup einen Mehrwert bringen kann, glaube ich, dass sich seine Zukunft strikt auf die organisatorische Backup-Strategie und nicht nur auf das bloße Vorhandensein mehrerer Clouds allein stützen wird. Die Zeit wird es zeigen, aber im Moment ist Multi Cloud Backup eine Option und kein Treiber für Backup und Recovery.

Die Autoren sind für den Inhalt und die Richtigkeit ihrer Beiträge selbst verantwortlich. Die dargelegten Meinungen geben die Ansichten der Autoren wieder und entsprechen nicht unbedingt denen von ComputerWeekly.de.

Nächste Schritte

Multi Cloud: Das müssen Sie über Sicherheit, Performance und Planung wissen

So entscheiden Sie sich für das richtige Multi-Cloud-Backup

Multi-Cloud-Backups bieten verschiedene Wahloptionen und einige Anforderungen

Erfahren Sie mehr über Cloud Storage

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close