Tomasz Zajda - Fotolia

Diese Backup-Services und Plattformen eignen sich für KMUs

Viele lokale und Cloud-basierte Backup-Dienste stehen kleineren und mittleren Unternehmen zur Verfügung. Sie sollten besonders auf entscheidenden Faktoren für Cloud-Backups achten.

Kleine und mittelgroße Unternehmen (KMUs) verfügen möglicherweise nicht über die IT-Ressourcen, die ein großes Unternehmen hat, um sicherzustellen, dass Systeme und Daten gesichert werden und reibungslos funktionieren. Aber ein KMU sollte seine IT-Ressourcen nicht gefährden, indem es keine geeignete Backup-Strategie und Backup-Tools hat.

Es gibt viele Backup-Produkte und -Services für KMUs, die zum Schutz kritischer IT-Ressourcen beitragen können. Betrachten wir dieses Thema anhand von zwei Backup-Plattformen für KMUs: Lokale Backups und Cloud-basierte Backups.

Lokales Backup

Für das Backup vor Ort stehen viele Optionen zur Verfügung, die von Wechselfestplatten über externe Festplatten bis hin zu RAID-Anordnungen reichen. Angesichts der niedrigen Kosten von Netzwerktechnologien ist es für ein KMU logisch, ein LAN zu konfigurieren und den Zugriff auf Speicherressourcen im Netzwerk zu ermöglichen. Dazu können externe Festplatten, Speicher-Arrays und dedizierte Dateiserver gehören, die für Backups vorgesehen sind.

Eine Firma kann viele dieser Arten von Produkten bei diversen Herstellern oder Resellern und OEMs erwerben, die sich ebenso wie die Technologien meist per Internetsuchmaschine leicht finden lassen.

Cloud-basiertes Backup

Die Verfügbarkeit von Cloud-basierten Backup-Ressourcen ermöglicht es, nicht nur Anwendungen und Daten, sondern auch ganze Server und kleine Rechenzentren dorthin zu sichern. Entscheidende Faktoren für Cloud-basierte KMU-Backup-Produkte sind unter anderem die folgenden:

Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste – in alphabetischer Reihenfolge, nicht in einer Präferenz für Fähigkeiten oder Werte – von Cloud-basierten Backup-Dienstleistern für KMUs:

  • Acronis Backup
  • Arcserve UDP Cloud Direct UDP Cloud Direct
  • Backblaze
  • Karbonit
  • CloudBerry Backup
  • CloudRanger, ein Druva-Unternehmen
  • Code42 CrashPlan für kleine Unternehmen
  • IDrive
  • Dschungel-Diskette
  • N2WS, ein Veeam-Unternehmen
  • Vembu Technologien

Achten Sie darauf, dass Sie diese Backup-Angebote sorgfältig durchlesen, wenn Sie eine Änderung vornehmen oder eine neue oder erweiterte Datenschutzfunktion einführen.

Nächste Schritte

Die wichtigsten NAS-Backup-Strategien im Überblick

Wie nützlich sind Multi Cloud Backups?

Backup-Planungen müssen auch SaaS-Daten berücksichtigen

Erfahren Sie mehr über Cloud Storage

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close