Definition

Oracle Big Data Appliance

Bei Oracle Big Data Appliance handelt es sich um eine konvergierte Hardware- und Softwareplattform für Big Data. Diese lässt sich nutzen, um Daten aus einer breiten Palette von Quellen zu erfassen und zu analysieren.

Oracle Big Data Appliance ist dazu gedacht, alle Unternehmensdaten zu integrieren, unabhängig davon, ob sie strukturiert oder unstrukturiert vorliegen. Die Hauptkomponenten von Oracle Big Data Appliance sind: Oracle Exadata, Oracle Exalytics, Oracle Cloudera Enterprise und, beginnend mit Version X4-2, Oracle Big Data Connectors.

Oracle Big Data Appliance ist dafür optimiert, sowohl Batchaufträge als auch interaktive Anwendungen auszuführen. Die Lösung verwendet das MapReduce-Framework von Apache Hadoop, um ihre Batchfunktionen bereitzustellen und eine lineare Skalierung zu ermöglichen. Es gibt eine Reihe von Optionen für interaktive Anwendungen, darunter Oracle NoSQL, Cloudera Impala, Cloudera Search und Apache Spark.

Oracle Big Data Appliance nutzt Oracle Big Data Connectors, um Big Data Analytics und die Datenintegration zu vereinfachen sowie den Hochgeschwindigkeitszugriff auf Hadoop von Oracle Exadata oder Oracle Database aus zu unterstützen. Mit Big Data Connectors kann Oracle Big Data Appliance eine Datentransferrate (DTR) von bis zu 15 TB pro Stunde erreichen. Darüber hinaus bietet die Connectors-Komponente den nativen Zugriff auf Hadoop und ermöglicht die parallele Verarbeitung mithilfe von Oracle R Distribution. Oracle Big Data Appliance führt ebenfalls Oracle xQuery für Hadoop aus.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Business-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close