cherezoff - stock.adobe.com

F

Viele Vorteile, aber was sind die Nachteile von SD-WAN?

Kosten, Komplexität, Sicherheit, Schulungen, Fehlersuche und Software-Bugs sind einige der größten Nachteile von SD-WAN. Unternehmen sollten sich entsprechend darauf vorbereiten.

Software-defined WAN (SD-WAN) bietet ganz klare Vorteile und hat auch eine gewisse Marktreife erreicht. Kunden mit Außenstellen ziehen die Technologie ernsthaft in Betracht. Allerdings müssen Unternehmen auch die Nachteile von SD-WAN kennen, bevor sie die Technologie implementieren.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit den größten Nachteilen von SD-WAN:

Kosten: SD-WAN treibt kurzfristig die Kosten in die Höhe. Allerdings steigt die betriebliche Effizienz und langfristig sparen Sie Geld. Die darunterliegenden WAN-Leitungen ändern sich möglicherweise nicht sofort, aber Sie brauchen zusätzliche Softwarelizenzen für die neue Softwareschicht. Langfristig sparen Sie wahrscheinlich wegen Änderungen bei den Leitungen oder anderen Optimierungen. Die Ersparnisse wirken sich aber nicht sofort aus.

Schulungen: SD-WAN verändert den Status Quo des WANs komplett und IT-Abteilungen brauchen viele Schulungen, weil das WAN anders gemanagt wird. Sie können nicht einfach ein SD-WAN installieren und die Mitarbeiter machen das dann schon. Stellen Sie sicher, dass ausreichend Geld für Schulungen zur Verfügung steht.

Sicherheit: WANs stehen direkt im Internet, transportieren Daten außerhalb der Firewall und sind somit stark exponiert. Setzen Sie irgendeine neue WAN-Technologie ein, kann das unbeabsichtigt zu Sicherheitsproblemen führen. Zudem könnten Schwachstellen übergreifend in beiden WAN-Schichten vorhanden sein.

Komplexität: In der Regel sind WAN-Verbindungen ein einzelner Service, den ein Unternehmen zur Verfügung stellt. SD-WAN fügt eine zusätzliche Komponente hinzu, die der bestehenden WAN-Verbindung – der Unterlage – ein Overlay verleiht und Komplexität schafft.

Software: Im Allgemeinen ist Software anfällig für Fehler, Bugs und so weiter. Deswegen haben WAN-Anbieter aus Gründen der Stabilität Funktionen seit Jahren fest in die Hardware kodiert. Beim Umstieg auf SD-WAN profitieren die Kunden von sehr viel Flexibilität. Auf der anderen Seite führen Sie damit alle Nachteile ein, die Software eben mit sich bringt.

Fehlersuche: Weil SD-WAN sowohl aus Underlay als auch Overlay besteht, vielleicht sogar von zwei verschiedenen Herstellern, wird die Fehlersuche komplexer. WAN-Probleme erfordern dann zwei verschiedene Stellen, an denen sie untersucht werden müssen, bevor sie sich auf das Problem konzentrieren können.

Die hier genannten Nachteile sollen Sie aber nicht davon abhalten, SD-WAN in Betracht zu ziehen oder zu installieren. Stattdessen sollten Unternehmen die potenziellen Probleme mit in den Planungsprozess einfließen lassen.

Nächste Schritte

Schwierigkeiten bei der Einführung von SD-WAN

Probleme beim SD-WAN-Management

Irrtümer hinsichtlich der Vorteile von SD-WAN

Erfahren Sie mehr über Software-defined Networking

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close