svedoliver - Fotolia

Diese QLC-NAND-Produkte sollten Sie kennen

Seit einiger Zeit sind QLC-NAND-Produkte am Markt verfügbar. Unternehmen, die diese Technologie einsetzen wollen, sollten diese verfügbaren Optionen kennen.

Quad-Level Cell-NAND ist noch eine relativ neue Technologie, aber es gibt mehrere QLC NAND-Produkte auf dem Markt. Mit vier Datenbits pro Speicherzelle bietet QLC 3D NAND 33 Prozent mehr Bitdichte im Vergleich zu Triple-Level Cell 3D NAND.

Zu den kürzlich vorgestellten QLC NAND SSDs gehört Intels NVMe-Laufwerk D5-P4326. Es verwendet 64-Layer-3D-NAND und hat eine Kapazität von 15,36 TByte in einem Ruler- und einem 2,5-Zoll-U.2-Formfaktoren.

Eine 30,72 TByte-Version des Laufwerks wird laut Intel im dritten Quartal 2019 verfügbar sein. Es wird im Ruler-Format angeboten und richtet sich an leseintensive Cloud-Anwendungen.

Intel hat zwei weitere QLC-NAND-Produkte: D5-P4320 und 660p.

Die D5-P4320 ist eine NVMe-QLC-SSD für das Rechenzentrum mit einer maximalen Kapazität von 7,68 TByte.

Das 660p ist ebenfalls ein NVMe-basiertes Laufwerk und wird in den Versionen 512 GByte, einem TByte und zwei TByte angeboten, die alle auf 64-Layer 3D QLC NAND basieren, das an einen Silicon Motion SM2263 Controller angeschlossen ist.

Die D5-P4326 QLC SSD von Intel im Ruler-Format.
Abbildung 1: Die D5-P4326 QLC SSD von Intel im Ruler-Format.

Im vergangenen November stellte Micron seine 5210 ION QLC-NAND-SSDs allgemein zur Verfügung. Die SSDs verwenden ebenfalls 64-Layer-3D-NAND-Flash und haben Kapazitäten von 1,92 TByte bis 7,68 TByte. Die Micron 5210 ION-Laufwerke verwenden die langsamere SATA-Schnittstelle anstelle der PCIe-Schnittstelle und eine schnellere NVMe-Technologie. Das 7,68 TByte 5210 ION-Laufwerk verfügt über sequentielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 540/360 MByte/s und unterstützt Random-Lese-/Schreibleistungen von 90K/4,5K IOPS. Das ist vergleichbar mit Intels D5-P4320 7,68 TByte NVMe-Laufwerk, das sequentielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.200/1.000 MBps und eine Random-Lese-/Schreibleistung von 427K/32K IOPS aufweist.

Laut Micron sind die 5210 ION QLC SSDs als Festplattenersatz gedacht. Die Laufwerke sind auf leseintensive, leistungsabhängige Workloads ausgerichtet, wie zum Beispiel AI Data Lakes, Machine Learning und Deep Learning, Echtzeitanalysen sowie Ceph-Block- und Objektspeicher.

Diese fünf Features in Flash-Speicher wünschen sich Anwender.
Diese fünf Features in Flash-Speicher wünschen sich Anwender.

Micron bietet auch die Crucial P1 NVMe-basierte QLC SSD an, die 64-Layer-3D-QLC-NAND und den Silicon Motion SM2263 Controller verwendet. Der Crucial P1 ist in den Versionen 500 GByte und 1 TByte erhältlich.

Zwei weitere verfügbare SATA-basierte QLC-NAND-Produkte sind Samsung's 860 QVO V-NAND-Laufwerk, das mit einem TByte, zwei TByte und vier TByte Kapazität erhältlich ist, und ADATA's Ultimate SU630 3D QLC-NAND-SSD mit 240 GByte, 480 GByte und 960 GByte Kapazität.

Nächste Schritte

Wie sich QLC-NAND in die IT-Umgebung integrieren lässt

Tipps für die richtige Verwendung von QLC NAND

Diese Vor- und Nachteile von QLC NAND sollten Sie kennen

Erfahren Sie mehr über Flash Storage und SSD

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close