Sergey Nivens - stock.adobe.com

F

Was bieten Tools für die Network Traffic Analysis?

Die Netzwerkverkehrsanalyse entwickelt sich weiter. Maschinelle Lerntechniken helfen, Bedrohungen der Netzwerksicherheit in Echtzeit zu identifizieren und schneller zu reagieren.

IT-Manager sammeln seit Jahrzehnten Daten über den Netzwerkverkehr, um Bandbreite und Unternehmensleistung zu verbessern. In jüngster Zeit ist jedoch eine neue Klasse von Tools entstanden, die Unternehmen dabei unterstützen sollen, die Netzwerkverkehrsanalyse zu nutzen, um ihre Netzwerke durch das Verständnis der Netzwerkaktivitäten besser zu schützen. Diese Tools wenden maschinelles Lernen, Heuristiken und andere Techniken an, um die gesammelten Paketdaten auszuwerten und zu versuchen, bösartigen Datenverkehr zu identifizieren, der normalerweise unbemerkt bleiben würde.

Aggregierte Paketdaten, die von Sensoren gesammelt werden, können ein klareres Bild davon vermitteln, was im Netzwerk in nahezu Echtzeit passiert. Tools für die Network Traffic Analysis (Netzwerkverkehranalyse) werten Verkehrs- sowie Flussdaten aus und erstellen eine Basislinie für normale Verkehrsmuster. Diese Tools verwenden maschinelles Lernen und fortschrittliche Analysen, um die IT-Abteilung vor potenziell schädlichen Anomalien zu schützen, die von der Norm abweichen.

Tools zur Netzwerkverkehrsanalyse liefern Informationen, die IT-Administratoren einen umfassenden Einblick in die Ost-West-Netzwerkaktivitäten geben, indem sie Fluss- und Verkehrsdaten von Netzwerksensoren analysieren. Diese Werkzeuge können auch den Nord-Süd-Verkehr untersuchen, wenn er den Umkreis durchquert.

Der aktuelle Schwerpunkt der Technologie zur Network Traffic Analysis liegt auf der Identifizierung von Bedrohungen in Echtzeit, nicht auf der forensischen Analyse.

Mit signifikanten Fortschritten in der Überwachung und Analyse bieten die Network Traffic Analysis Tools eine vollständige Perspektive auf die Aktivitäten von Schicht 2 bis 7, um zu zeigen, welche Geräte miteinander kommunizieren und wie groß der Umfang und Inhalt ihrer Kommunikation ist. Einige dieser Tools können Verhaltensmuster im Zusammenhang mit verschlüsseltem Datenverkehr erstellen, ohne diesen Datenverkehr tatsächlich dekodieren zu müssen.

Der aktuelle Schwerpunkt der Technologie zur Netzwerkverkehrsanalyse liegt auf der Identifizierung von Bedrohungen in Echtzeit, nicht auf der forensischen Analyse.

Der aktuelle Schwerpunkt der Technologie zur Netzwerkverkehrsanalyse liegt auf der Identifizierung von Bedrohungen in Echtzeit, nicht auf der forensischen Analyse. In Verbindung mit ergänzenden Threat Management Services, wie Endpoint Security Tools, kann die Network Traffic Analysis eine noch umfassendere Sicht auf die Aktivitäten bieten und dazu beitragen, eine Reaktion zu beschleunigen.

Die Netzwerk-Traffic-Analyse kann auch in Incident-Response-Services integriert werden, wenn ein hohes Maß an Vertrauen in den Alarm besteht. Die Bedrohung lässt sich dann minimieren, indem ein kompromittiertes Gerät aus dem Netzwerk isoliert wird. Während viele Unternehmen zögern, sich nach Erhalt einer Benachrichtigung auf eine automatisierte Reaktionsfähigkeit hinzubewegen, sind einige eher bereit, Zwischenschritte zu mechanisieren oder Sicherheitskontrollen durchzuführen – beispielsweise das Blockieren bestimmter Domänen –, die potenziell weniger störend sind als ein System offline zu schalten.

Nächste Schritte

Wie IT-Profis von Netzwerkanalyse-Tools profitieren

Maschinelles Lernen und KI machen die Netzwerkanalyse besser

So nutzen Sie Netzwerkanalyse-Tools für das Monitoring

Erfahren Sie mehr über Bedrohungen

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close