F
Dieser Artikel ist Teil unseres Guides: Einführung in Software-defined Networking (SDN)

Wie viele SDN-Programmiersprachen sollte man beherrschen?

Ist es besser, Experte in einer Programmiersprache oder ein Allrounder zu werden? Tipp vom Netzwerkprofi: Konzentrieren Sie sich auf drei Sprachen.

Während wir uns immer weiter einer SDN-Welt (Software-defined Networking) nähern, ist es immer mehr offensichtlich, dass Netzwerkprofis, die relevant bleiben wollen, neue Fähigkeiten erlernen müssen – einschließlich SDN-Programmiersprachen. Auch wenn es schön wäre, jede einzelne Programmiersprache unter der Sonne zu beherrschen, werden Sie das aus Mangel an Zeit oder Lust nicht erreichen können. Welche Programmiersprachen sollte ein Netzwerkingenieur also für SDN beherrschen?

Obwohl Sie nicht alle SDN-Programmiersprachen lernen können, ist es wahrscheinlich die beste Idee, sich auf ein paar davon zu konzentrieren, anstatt nur auf eine Sprache zu setzen. Diese drei Programmiersprachen sind Python, Java und NETCONF. Java und Python decken praktisch alle Anbieter-APIs ab. Während Python leicht zu erlernen ist und man damit eine Menge erledigen kann, bietet Java tendenziell eine schnellere Laufzeit, wenn es um Unternehmensanwendungen geht.

NETCONF ist eine ganz andere Baustelle. NETCONF steht für Network Configuration Protocol. NETCONF wurde von Internet Engineering Task Force entwickelt und im Jahr 2006 veröffentlicht. Es stellt Mittel bereit, um Konfigurationen von Netzwerkgeräten zu installieren, zu ändern oder zu löschen. Technisch gesehen ist NETCONF ein Protokoll und nicht eine SDN-Programmiersprache. Sie müssen aber die Mechanismen verstehen, denn es kann Dinge erledigen, die Sie mit anderen SDN-Anwendungen nicht lösen oder automatisieren können. YANG ist eine Datenmodellierungssprache, die speziell für die Verwendung mit NETCONF entwickelt wurde.

Mit Python, Java und NETCONF sollten Sie auf der sicheren Seite sein und haben die richtigen SDN-Programmier-Tools, um die meisten Situationen zu bewältigen.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Software-defined Networking: Warum brauche ich SDN-Technologie?

Welche SDN-Schulungen Unternehmen priorisieren sollten

Erste Schritte: Warum es an der Zeit ist, Python für SDN zu lernen

SDN-Ratgeber und Tipps für die Arbeit mit dem OpenDaylight-Projekt

Artikel wurde zuletzt im Mai 2016 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close