Kateryna - stock.adobe.com

F

UCaaS: Wie mit QoS in Cloud-Kommunikationsnetzen umgehen?

Bei der Cloud-Kommunikation ist die Verwaltung der Servicequalität unerlässlich. Lesen Sie, wie WAN-Router-Einstellungen zum QoS-Management in Cloud-Netzwerken beitragen können.

In dem Maße, wie Unified Communications als Dienst für Unternehmen jeder Größe zum Mainstream wird, fragen sich Unternehmen vielleicht, welche Netzwerksegmente eine Cloud-basierte Bereitstellung ermöglichen und wie die Dienstgüte (Quality of Service, QoS) für diese Segmente geregelt werden kann. QoS ist für die Bereitstellung einer guten Benutzungsfreundlichkeit unerlässlich, kommt aber nur dann ins Spiel, wenn und wo Staupunkte in Ihrem Netzwerk auftreten.

Um dieses Problem anzugehen, betrachten wir die Netzwerkkomponenten, die an einer UCaaS-Bereitstellung beteiligt sind, und wie IT-Administratoren QoS in Cloud-Kommunikationsarchitekturen angehen können.

Ihre UCaaS-Sitzungen durchlaufen immer mindestens zwei Netzwerksegmente, die Sie kontrollieren: Ihr internes LAN und Ihr externes WAN. Glücklicherweise müssen Sie sich nur um eines dieser Segmente kümmern.

Die mit Ihrem internen LAN verbundenen Geräte, beispielsweise Computer und Smartphones, sind wahrscheinlich über Hochgeschwindigkeits-Verbindungen wie kabelgebundenes Gigabit-Ethernet- (GbE) oder drahtloses Wi-Fi 5 oder Wi-Fi 6 verbunden. Und Ihre Uplinks zwischen internen LAN-Segmenten sind wahrscheinlich mit 10 GbE oder sogar noch schneller realisiert. Fazit: Hier gibt es keine Überlastung, also keine Bedenken.

Sie müssen jedoch wachsam sein, wo Ihr internes Hochgeschwindigkeits-LAN auf Ihre relativ langsame WAN-Verbindung zum Internet und Ihren UCaaS-Provider trifft. Wenn Sie eine Überlastung in Ihrem Netzwerksystem haben, ist dies der Ort, an dem es wahrscheinlich zu einer Überlastung kommen würde.

WAN-Router helfen bei QoS in Cloud-Netzwerken

Sie haben verschiedene Optionen zur Überwachung der Bandbreitennutzung, je nachdem, was Ihr Router bietet. Aber selbst wenn Sie die Nutzung nicht überwachen, werden Ihre Anwender Sie auf jeden Fall benachrichtigen, wenn die Überlastung dazu führt, dass VoIP-Anrufe (Voice over IP) abgebrochen werden oder andere UCaaS-Tools schlecht funktionieren.

Abgesehen davon, dass Sie sicherstellen, dass Sie eine angemessene WAN-Bandbreite für Ihre Geschäftsanforderungen bereitgestellt haben, können Sie durch die Implementierung von QoS-Kontrollen auf Ihrem WAN-Router gewährleisten, dass der UCaaS-Datenverkehr in Zeiten hoher Nachfrage die WAN-Ressource erhält, die er benötigt.

Gehen Sie bei der Planung und Implementierung von QoS-Kontrollen auf Ihrem WAN-Router proaktiv vor.

Und denken Sie daran, dass es nicht immer darum geht, genügend Bandbreite zur Verfügung zu haben, sondern darum, eine niedrige Latenzzeit zu bieten. VoIP-Sitzungen benötigen relativ wenig Bandbreite, aber die Qualität verschlechtert sich, wenn Pakete verzögert ankommen – nämlich dann, wenn die Latenz zu stark ansteigt. Nur durch die Verwendung von QoS-Steuerungen in Ihrem Router können Sie diese problematischen Situationen verhindern.

Denken Sie daran, dass UCaaS nicht nur eine Traffic-Art ist, die eine einzige QoS-Einstellung benötigt. Chat-Funktionen, Video, Dateiübertragung und andere Leistungsmerkmale haben unterschiedliche Anforderungen an Bandbreite, Latenz und Performance. Wenn die WAN-Verbindung besetzt ist, ist es in Ordnung, dass die QoS eine Dateiübertragung etwas verlangsamt, damit Ihre VoIP-Gespräche eine gute Qualität behalten.

Um QoS in Cloud-Umgebungen korrekt zu implementieren, müssen Sie sich mit Ihrem UCaaS-Anbieter in Verbindung setzen und nach Einzelheiten zu seinen UCaaS-Verkehrsströmen und Empfehlungen zu QoS-Einstellungen fragen, die am besten zu seinem UCaaS-Produkt passen. Beispielsweise sind TCP-Ports möglicherweise nicht bei allen Anbietern die Standard-Portnutzung.

Fazit

Warten Sie nicht, bis sich Ihre Anwender beschweren. Gehen Sie bei der Planung und Implementierung von QoS-Kontrollen auf Ihrem WAN-Router proaktiv vor. Wenn Sie nie etwas von Ihren Benutzern hören, wissen Sie, dass Sie gute Arbeit geleistet haben.

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Netzwerk- und Anwendungs-Performance

ComputerWeekly.de

Close