Definition

UCaaS (Unified Communications as a Service)

Mitarbeiter: Katherine Finnell

Unified Communications as a Service (UCaaS) ist ein Cloud-Bereitstellungsmodell, das eine Vielzahl von Anwendungen und Diensten für Kommunikation und Zusammenarbeit bietet.

Fortsetzung des Inhalts unten

Zu den UCaaS-Funktionen gehören Messaging im Unternehmen, Präsenztechnologie, Online-Meetings, Teamzusammenarbeit, Telefonie und Videokonferenzen. UCaaS ist dafür bekannt, dass es Flexibilität und Skalierbarkeit für zentrale Geschäftsaufgaben bietet. Viele UCaaS-Anbieter bieten auch Contact-Center-Funktionen an, einschließlich automatischer Vermittlung, interaktiver Sprachantwort, Anrufweiterleitung und Integration in das Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

UCaaS-Anbieter fügen ihren Cloud-Plattformen zunehmend CPaaS-Funktionen (Communication Platform as a Service) und APIs (Application Programming Interfaces) hinzu. Kunden können CPaaS-Funktionen und APIs nutzen, um Cloud-basierte Kommunikationsfunktionen in ihre Geschäftsanwendungen und Arbeitsabläufe einzubetten.

Die Palette der UCaaS-Anbieter reicht von Anbietern, die direkt an Unternehmen verkaufen bis hin zu Drittanbietern von Cloud-Diensten.

Wie sich Unified Communications über die Zeit entwickelt hat.
Abbildung 1: Wie sich Unified Communications über die Zeit entwickelt hat.

Arten von UCaaS-Architekturen

UCaaS bietet zwei primäre Architekturen: Single-Tenancy und Multi-Tenancy.

Bei einem Single-Tenancy-Ansatz erhält der Kunde eine angepasste Softwareplattform, die sich mit den Anwendungen vor Ort integrieren lässt. Single-Tenancy, auch als Multi-Instanz bekannt, gilt als sicherer und zuverlässiger, da die Kundendaten von anderen Kunden getrennt gehalten werden. Darüber hinaus werden die Kundendaten nicht beeinträchtigt, wenn die Softwareinstanzen eines anderen Kunden ausfallen. Allerdings ist Single-Tenancy in der Regel teurer, da die Upgrade-Kosten häufig dem Kunden auferlegt werden.

Multi-Tenancy-Kunden teilen sich eine einzige Software-Plattform (Mandantenfähigkeit). Multi-Tenancy wird als kostengünstiger angesehen, mit mehr Support und Redundanz. Die Software-Instanz wird im Rechenzentrum des UCaaS-Anbieters gehostet, und der Anbieter führt Software-Upgrades durch. Multi-Tenancy ist jedoch weniger anpassbar und flexibel als eine Single-Tenancy-Bereitstellung.

Unternehmen können auch einen hybriden Ansatz wählen, indem sie einen Teil ihrer Unified Communications (UC) auf dem Firmengelände und andere Anwendungen in der Cloud behalten. Unternehmen können einen hybriden Ansatz für UCaaS wählen, um bestimmte Anwendungen aus Sicherheits- oder Verwaltungsgründen lokal am eigenen Standort zu belassen. Firmen können sich auch für hybride Bereitstellungen entscheiden, um ihre PBX- oder andere standortinterne Systeme so lange zu nutzen bis sie das Ende ihrer Lebensdauer erreichen, bevor sie eine Migration in die Cloud durchführen.

So können Sie die Kosteneinsparungen durch UCaaS maximieren.
Abbildung 2: So können Sie die Kosteneinsparungen durch UCaaS maximieren.

Warum UCaaS verwenden?

Viele Unternehmen, in erster Linie kleinere Firmen, nutzen UCaaS, um die Kapitalkosten (Capex) und Betriebskosten (Opex) zu vermeiden, die mit der Bereitstellung eines UC-Dienstes in Eigenregie verbunden sind.

Kleine Unternehmen waren die ersten Anwender von UCaaS-Technologien, da ihnen oft das Personal und die Ressourcen fehlen, um UC-Dienste vor Ort zu unterhalten und zu unterstützen. Große Unternehmen beginnen mit dem Einsatz von UCaaS, um ihre UC-Dienste zu rationalisieren und mehrere oder globale Standorte zu unterstützen.

UCaaS bietet eine größere Skalierbarkeit und Flexibilität für Unternehmen, die schnell Benutzer hinzufügen und entfernen müssen, beispielsweise Saisonarbeiter, ohne größere Änderungen an der Infrastruktur vornehmen zu müssen. Cloud-basierte Unternehmenskommunikation bietet auch eine einheitlichere Benutzererfahrung für Remote- und mobile Mitarbeiter, da der Zugriff auf UCaaS-Funktionen unabhängig vom Standort konsistent ist.

Unternehmen können UCaaS-Technologien auch für die Notfallwiederherstellung (Disaster Recovery) einsetzen. Cloud-basierte Systeme verfügen zum Beispiel über eine integrierte Business Continuity. Kunden müssen nicht mehrere Telefonanlagen und UC-Plattformen an einem separaten Standort kaufen und warten.

Diese Definition wurde zuletzt im Oktober 2020 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Unified Communications

ComputerWeekly.de

Close