patpitchaya - stock.adobe.com

F

Was sind die neuen SharePoint-Funktionen im Jahr 2020?

Microsoft hat 2020 neue SharePoint-Funktionen veröffentlicht, um das Engagement der Benutzer für die Plattform zu erhöhen. Erfahren Sie mehr über die Neuerungen in SharePoint.

Microsoft hat die Modernisierung von SharePoint Online im Jahr 2020 fortgesetzt und neue Funktionen hinzugefügt, um das Engagement der Benutzer am digitalen Arbeitsplatz zu erhöhen.

Microsoft plant, die Produktivität der SharePoint-Benutzer zu verbessern, wenn Mitarbeiter das System nutzen, um auf ihre digitalen Ressourcen zuzugreifen und mit ihnen zu interagieren. Zu den Schwerpunkten von Microsoft gehören intelligente Suchfunktionen, Änderungen bei der Navigation, Aktualisierungen der Benutzeroberfläche der Enterprise-Content-Management-Plattform und die Integration mit Microsoft-365-Diensten.

Hier sind die neuen Funktionen in SharePoint:

Integration von SharePoint in die intelligente Suche von Microsoft

Angesichts der Tatsache, dass Mitarbeiter oft Schwierigkeiten haben, relevante Daten in E-Mails, Präsentationen, OneDrive und SharePoint zu finden, plant Microsoft die Veröffentlichung einer KI-Inhaltssuchmaschine namens Project Cortex, die das Unternehmen auf seiner Konferenz Ignite 2019 angekündigt hat.

Der neue Dienst umfasst KI-Algorithmen, die so konzipiert sind, dass sie mit Microsoft-365-Inhalten interagieren, um Suchergebnisse zu liefern, die über die herkömmliche stichwortbasierte Suche hinausgehen. Mitarbeiter können die KI-Engine nutzen, um alle zugänglichen Daten innerhalb des Microsoft-365-Ökosystems zu sichten und Anfragen in natürlicher Sprache zu stellen.

Dadurch wird die Zeit, die Benutzer damit verbringen, SharePoint nach Inhalten wie Verträgen, E-Mails, Präsentationen und anderen digitalen Ressourcen zu durchsuchen, erheblich reduziert.

Die allgemeine Verfügbarkeit von Project Cortex ist noch für 2020 geplant. Endbenutzer finden das Suchfeld oben in der Mitte aller ihrer SharePoint-Webseiten, wenn sie sich im SharePoint-Intranet anmelden.

Verbesserte Navigations-UI für SharePoint-Benutzer

Ein weiteres neues SharePoint-Feature ist das responsive Menü (Megamenu), das auf Mobilgeräten oder der Desktop-Version für alle SharePoint-Websites, einschließlich derer, die nicht mit Hubwebites verbunden sind, gerendert und angezeigt wird.

Das Menü ist für Entwickler attraktiv, da es eine Möglichkeit bietet, Verknüpfungen zu verschiedenen Webseiten in SharePoint nativ bereitzustellen, und zwar mit Unterstützung eines Navigationsmenüs, das sie unter verschiedenen Überschriften auflisten kann. Megamenus unterstützt auch die Zielgruppenansprache, wobei einige Menüs eine personalisierte Ansicht auf der Grundlage von Benutzerberechtigungen innerhalb von SharePoint bieten.

Yammer-Facelift

Yammer – eine Social-Networking-Plattform für Unternehmen, die es Benutzern mit derselben E-Mail-Domain ermöglicht, sich miteinander zu verbinden – erhielt ein dringend benötigtes Facelifting. Yammer arbeitet in Verbindung mit SharePoint und zeigt Benutzer-Konversations-Feeds über ein Webpart von SharePoint-Webseiten aus an.

Yammer bietet den Benutzern jetzt neue und verbesserte Funktionen, wie zum Beispiel anpassbare Yammer-Feeds, die den Benutzern die Möglichkeit geben, den Inhalt so zu filtern, wie sie ihn sehen möchten.

SharePoint Spaces in der Preview

Ein Jahr nach der Einführung von SharePoint Spaces lud Microsoft einige Kunden zu einer privaten Preview für die neue SharePoint Augmented Reality ein. SharePoint Spaces vereint computergenerierte 3D-Objekte mit Mixed Reality – Online-Umgebungen, die physische Realität und digitale Inhalte kombinieren – in SharePoint-Listen und ermöglicht es Website-Besuchern, mit einem virtuellen Katalog in 3D zu interagieren.

Zu den Anwendungsfällen für diese Funktion gehören das Onboarding von Mitarbeitern und Raumbesichtigungen, ohne das Büro zu verlassen, sowie das Erleben verschiedener Objekte und Prototypen in 3D.

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Content Management

ComputerWeekly.de

Close