F

Warum listet der Task-Manager so viele svchost.exe-Prozesse auf?

Im Windows Task-Manager findet man typischerweise viele verschiedene svchost.exe-Prozesse. Aber was bedeuten diese eigentlich?

Warum sehe ich im Task-Manager so viele unterschiedliche Prozesse svchost.exe?

Wenn man mit dem Task-Manager einen Blick auf die laufenden Prozesse eines Windows-Rechners wirft, sieht man häufig eine große Anzahl unterschiedlicher Prozesse mit der Bezeichnung svchost.exe. Da Svchost-Prozesse Systemdienste sind, werden sie natürlich auch im Task-Manager aufgeführt. Diese Systemdienste sind ganz einfach alleine nicht lauffähig und nutzen daher zur Ausführung die Datei svchost.exe.

Ein Systemdienst ist ein Stück Code, das auf Windows-Systemen zusätzlich zu Applikationen ausgeführt wird. Im Normalfall werden Systemdienste mit einem bestimmten Level an Berechtigungen ausgeführt, durch den sie eher geringe Zugriffsrechte auf das System erhalten. Windows als Betriebssystem setzt verschiedene Systemdienste ein, die über den System Control Manager verwaltet werden. 

Neben dem Betriebssystem nutzen aber auch manche Anwendungen Systemdienste, beispielsweise Server-Anwendungen wie System Center Virtual Machine Manager oder Exchange Server, die ihre eigenen, spezifischen Systemdienste haben. Es ist also nichts ungewöhnliches, wenn der Task-Manager unterschiedlichste Svchost-Prozesse auflistet. Manche dieser Prozesse gehören zu einem bestimmten Systemdienst, andere Prozesse könnten sich aber auch als Gruppe einen einzelnen Svchost-Prozess teilen.

In Windows 8.1 und auch dem kommenden Windows 10 kann die Zeile mit dem Prozessnamen erweitert werden, um zu sehen, welcher Systemdienst (oder welche Gruppe von Systemdiensten) welchen Svchost-Prozess nutzt. Auf Desktop-PCs sind die meisten Svchost-Prozesse typischerweise Betriebssystemdiensten zugeordnet.

Detaillierte Systemdienst-Ansicht in der Technical Preview von Windows 10

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Desktop-Management

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close