Fehlercode 0x80070057 bei Microsoft Outlook 2010 und Exchange 2007 beheben

Erhalten Sie eine kryptische Fehlermeldung beim Versuch, Outlook 2010 mit Exchange Server 2007 zu verbinden? Die Ursache dafür könnte Sie überraschen.

Ich habe ein Problem bei der Verbindung von Microsoft Outlook 2010 zum Exchange Server 2007 festgestellt. Das Problem trat bei einem neuen PC mit einer sauberen Installation der 64-Bit-Versionen von Windows 7 und Outlook 2010 auf.

Wenn Outlook sich öffnet, erkennt es – so wie es sein sollte - automatisch Name und E-Mail-Adresse des Benutzers. Nach einem Klick auf Weiter bestätigt Outlook, dass eine Netzwerkverbindung aufgebaut wurde und beginnt die Servereinstellungen zu suchen. Nach einigen Sekunden der Suche zeigt Outlook folgende Fehlermeldung:

An unknown error occurred, error code 0x80070057 (Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, Fehlercode 0x80070057).

Zu dem Problem gibt es keinen Artikel in der Microsoft Knowledgebase (KB), der exakt zum Problem passt. Es gibt lediglich einen KB-Artikel, der dem Problem nahe kommt. Dieser Beitrag beschreibt, dass Fehler 0x80070057 dann auftritt, wenn ein Benutzer versucht, den Auto Account Setup-Prozess einzusetzen und das Postfach auf einem Exchange 2003-Mail-Server liegt.

Ich selbst bin in meiner Firma auf diesen Fehler gestoßen, obwohl ich gar keine Exchange 2003 Postfächer nutze. Ich habe allerdings einen Exchange 2003-Server, den ich als Server für öffentliche Ordner im Netzwerk einsetze. Könnte der Exchange 2003-Back-End-Server dieses Problem verursachen?

Andere Administratoren, die mit ähnlichen Problemen konfrontiert waren, konnten Outlook manuell konfigurieren - mit einer interessanten Nebenwirkung. Nach der manuellen Konfiguration von Outlook zeigte die Anwendung dem Empfänger der Nachricht die E-Mail-Adresse des Benutzers an – und nicht wie man erwarten würde, den Namen des Benutzers.

Das Verbindungsproblem von Outlook 2010 beheben

Ich habe festgestellt, dass diese fünfstufige Lösung der einfachste Weg ist, um das Verbindungsproblem zu lösen:

1.       Vorausgesetzt wird eine saubere Installation. Schließen Sie Outlook und öffnen Sie die Systemsteuerung von Microsoft Windows.

2.       Klicken Sie auf Benutzerkonten und E-Mail. Sobald das Mail-Applet sich öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche Profile anzeigen.

3.       Löschen Sie alle Profile, die erstellt wurden. Wenn Outlook längere Zeit verwendet wurde, ändern Sie keine Funktionsprofile. Löschen Sie nur Profil-Fragmente, die erstellt worden, als Sie versucht haben, Outlook zu konfigurieren.

4.       Nach dem Löschen der ungültigen Profile klicken Sie auf die Hinfügen-Schaltfläche, um ein Profil zu erstellen. An dieser Stelle können Sie die gleiche Fehlermeldung bekommen, die Sie sahen, als Sie das Profil mit Outlook ursprünglich erstellt haben. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf OK, um die Fehlermeldung zu schließen.

5.       Klicken Sie auf OK und schließen Sie alle noch offenen Dialogfelder. Das Profil wird auch dann erstellt werden, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird. Wenn Outlook sich öffnet, funktioniert das Profil und Sie können sich mit dem Exchange Server 2007 verbinden.

Folgen Sie SearchEnterpriseSoftware.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Collaboration-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close