Definition

Transportschicht (engl. Transport Layer)

Im Kommunikationsmodell Open Systems Interconnection (OSI) stellt die sogenannte Transportschicht (englisch: Transport Layer) die zuverlässige Ankunft von Nachrichten sicher und bietet Mechanismen zur Fehlerprüfung und zur Steuerung des Datenflusses.

Die Transportschicht bietet sowohl für Übertragungen im „Verbindungsmodus“ als auch Übertragungen im „verbindungslosen Modus“ Dienste an. Bei Übertragungen im Verbindungsmodus kann eine Übertragung in Form von Paketen gesendet oder empfangen werden, die anschließend auf der anderen Seite wieder zu einer kompletten Nachricht zusammengesetzt werden.

Der „Transmission Control Protocol“-Teil des TCP/IP-Protokolls ist ein Programm, das der Transportschicht zugeordnet werden kann.

Insgesamt besteht das OSI-Model aus sieben Layern.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über IoT, IIoT und Industrie 4.0

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close