Definition

Thick Provision Lazy Zeroed

Thick Provision Lazy Zeroed ist ein Provisionierungsformat für das Laufwerk einer virtuellen Maschine (VM), das ein virtuelles Laufwerk im standardmäßigen Thick-Provisioning-Format erstellt.

Thick Provisioning bedeutet, dass sämtlicher für die virtuellen Laufwerksdateien benötigter Speicherplatz schon beim Erstellen der virtuellen Maschine reserviert wird. Lazy Zeroed bedeutet, dass Blocks mit früheren Speicherinhalten auf dem physischen Laufwerk erst dann mit Nullen überschrieben werden, wenn die virtuelle Maschine den Speicherplatz erstmalig zum Speichern eigener Daten verwendet.

Im Gegensatz dazu überschreibt die Provisionierungsmethode Thick Provision Eager Zeroed die vorhandenen Speicher-Blöcke direkt beim Erstellen der virtuellen Maschine mit Nullen.

Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Containervirtualisierung

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close